Im November 2019 wurde die Ostküste Australiens von verheerenden Waldbränden heimgesucht. Mehr als zehntausend Quadratkilometer Wald brannten damals ab und gefährdeten das Wohl der dort lebenden Menschen und Tiere.

Frau rettet einen Koala. Quelle: apost.com

Koalas sind dem Feuer besonders ausgesetzt und haben sich möglicherweise in die Bäume geflüchtet, genau dort, wo das Feuer am heißesten ist. Schätzungen zufolge haben die Brände bereits etwa 350 Koalas in ihrem natürlichen Lebensraum getötet.

Toni Daugherty war in der Nähe von Port Macquarie unterwegs, als sie einen Koala entdeckte, der versuchte, die Straße zu überqueren - und alles um ihn herum brannte.

Frau rettet einen Koala. Quelle: apost.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine Frau trug fünf Jahre lang schwere Ringe um ihren Hals, um ihn zu strecken: Wie sie jetzt aussieht

Schönheit liegt im Auge des Betrachters: Eine junge Frau hat ihr Aussehen perfektioniert, bleibt aber Single

Sie ist sogar noch schöner als ihre Tochter: Wie die Mutter von Angelina Jolie aussah, als sie noch lebte

"Es waren wunderschöne 22 Jahre": Warum der Schauspieler Colin Firth die Frau verließ, um die er so lange warb, Details

"Ich wusste sofort, dass ich ihn mit irgendetwas einwickeln musste - ich beschloss, ihn mit meinem eigenen Hemd einzuwickeln, das ich ausgezogen hatte, als ich auf die Bäume zulief. Ich habe ihn aus dem Feuer gezogen, und es war so beängstigend, es brannte so stark", sagt Toni.

Die Frau riskierte ihr eigenes Leben, um den weinenden Koala aus dem Feuer zu holen. Sie sagte, sie konnte einfach nicht anders und hatte sofort das Gefühl, einem Tier in Not helfen zu müssen.

Geretteter Koala. Quelle: apost.com

Die Behandlung von Koalas ist nicht billig. Deshalb hat das Port Macquarie Hospital ein GoFundMe-Fundraising-Projekt ins Leben gerufen. Das gesammelte Geld wird für den Bau von automatischen Tränken verwendet, die in abgebrannten Wäldern aufgestellt werden, um die Wildtiere mit dem Wasser zu versorgen, das sie zum Überleben brauchen.

Ursprünglich sollten nur 25.000 Dollar über GoFundMe gesammelt werden. Die Ergebnisse übertrafen jedoch bei weitem die Erwartungen - es wurde mehr als eine Million gesammelt.

Es ist schön zu wissen, dass sich die Menschen so sehr um die Koalas sorgen - sie sind nicht nur bereit, sie mit ihren eigenen Händen aus dem Feuer zu ziehen, sondern sie sind sogar bereit, Geld zu spenden, um das Wasser zu beschaffen, das sie für diese Tiere brauchen.

Quelle: apost.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Kater, der seine Vorderpfoten und einen Teil seines Schwanzes verloren hat, hat gelernt, wie ein Mensch zu laufen