Das Kätzchen Matilda fiel 2,5 Meter tief in ein offenes Abflussrohr vor ihrem Haus und schrie vor Angst. Als er die Schreie hörte, kontaktierte ein Mann namens Robert ein lokales Rettungsteam.

Kätzchen fiel in ein Abflussrohr. Quelle: zen.yandex.com

Am Dienstag, dem 5. April, gelang es Matilda und drei anderen Kätzchen, in das offene Abflussrohr zu gelangen. Leider waren die anderen Kätzchen bereits ertrunken, als die Retter eintrafen, aber Matilda war noch am Leben. Während die Retter arbeiteten, hörten sie das Kätzchen um Hilfe schreien.

Rettung des Kätzchens. Quelle: zen.yandex.com

Jim aus einem örtlichen Eisenwarengeschäft konstruierte schnell eine Vorrichtung, um das Kätzchen zu fangen.

Beliebte Nachrichten jetzt

Unzertrennlich bei Tag und bei Nacht: Eine Hündin ist eine fürsorgliche Mutter für kleine Opossums geworden

"Ich habe heimlich ein kleines Mädchen auf der Entbindungsstation adoptiert: Meine neugeborene Marie wurde als der zweite Zwilling registriert"

25-jährige Mutter ernährte ihr Kind nur einmal am Tag, weil sie eine Diät hielt

Der Preis der Liebe: Wie Schumachers Frau Häuser und Flugzeug verkaufte, um ihren Mann zu retten

Als sie versuchten, Matilda aus der vertikalen Röhre zu ziehen, weinte sie. Aber dann ließ es nach.

Rettung des Kätzchens. Quelle: zen.yandex.com

"Sie atmete nicht, als wir sie aus dem Wasser holten, aber wir haben sie künstlich beatmet und in die Tierklinik gebracht.

Nachdem die Retter das Kätzchen zum Tierarzt gebracht hatten, wachte es überraschenderweise auf und begann wieder zu weinen. Danach erholte sie sich schnell, obwohl sie dem Tod so nahe war.

Sie behielten sie so lange, bis ihre Körpertemperatur normal war und sie zu essen begann. Sie wurde dann von Kamm's Cat Guardians abgeholt und bei einer Pflegefamilie untergebracht.

Matilda. Quelle: zen.yandex.com

"Dank der Retter wird dieses kleine Mädchen aufwachsen und ein langes Leben führen können. Obwohl unsere Herzen für diejenigen, die nicht gerettet werden konnten, gebrochen sind, sind wir dankbar, dass die kleine Matilda überlebt hat. Bitte schließen Sie alle offenen Dachrinnen in Ihrem Garten", schrieben sie.

Hätte jemand das Rohr vorher abgedeckt, wäre das nicht passiert. Es ist eine Mahnung an alle, auf solche Öffnungen und Abflüsse zu achten und sie zu verschließen, da sie für neugierige Kätzchen und andere Tiere tödlich sein können.

Matilda. Quelle: zen.yandex.com

Matilda geht es jetzt in ihrer Pflegestelle gut. Sie frisst gut, benutzt ihre Toilette und erkundet ihr neues Zuhause. Kätzchen liebt ihr kuscheliges Bett und ist auch sehr aktiv!

Quelle: zen.yandex.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Besitzer fand heraus, was seine Katze und sein Hund tun, wenn sie allein gelassen werden, Details