Hundemama verlor ihren einzigen Welpen und war sehr traurig darüber, aber als fünf verwaiste Kätzchen zu ihr kamen, nahm sie sie auf und kümmerte sich um sie wie um ihre eigenen.

Nachdem Pennys Chihuahua ihren einzigen toten Welpen zur Welt gebracht hatte, war ihr das Herz gebrochen. Sie weinte die ganze Nacht.

Am nächsten Tag wandten sich die Besitzer an Cats Cradle in Harrisonburg, Virginia. "Jeff rief uns an, weil er sich Sorgen um seinen Hund machte und fragte, ob wir neugeborene Kätzchen hätten, die eine Mutter bräuchten", so die Retter.

Penny und Kätzchen. Quelle: zen.yandex.com

"Es stellte sich heraus, dass es welche gab! Jeff und Dale wurden unsere offiziellen Pflegeschwestern und nahmen die Kätzchen auf, die sich sofort an Penny schmiegten und ihr Kummer verging!"

Beliebte Nachrichten jetzt

Wer der Sohn von Louis de Funès wurde, der nicht in die Fußstapfen seines Vaters trat

Eine Frau trug fünf Jahre lang schwere Ringe um ihren Hals, um ihn zu strecken: Wie sie jetzt aussieht

"Es waren wunderschöne 22 Jahre": Warum der Schauspieler Colin Firth die Frau verließ, um die er so lange warb, Details

Sie ertrug alles um ihrer Kinder willen: Die Geschichte von Mary Ann Bevan, deren Aussehen durch Krankheit stark verändert wurde

"Es gab ihr das, wonach sie suchte. Sie hat sich sofort zu 100 Prozent verändert", sagte Geoffrey Mullins.

Er verriet: "Penny nahm sie alle auf und hätte nicht glücklicher sein können! Sie verließ ihre Kinder nur, um Wasser zu trinken, auf die Toilette zu gehen und einen kleinen Snack zu sich zu nehmen, und kam dann sofort wieder zurück!"

Penny und Kätzchen. Quelle: zen.yandex.com

"Es ist schön zu sehen, weil es zeigt, dass nicht nur Menschen Mitgefühl haben. Tiere haben es auch", sagt Matt Chan von Cats Cradle.

Penny hat jetzt fünf kleine Kinder, die sie wie ihre eigenen liebt.

Quelle: zen.yandex.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Freiwillige fanden ausgesetzte Pitbull-Welpen und überlegten, sie an eine Corgi-Hündin abzugeben, die vor kurzem Welpen bekommen hat