Als Kayla Tracey erfuhr, dass ihre 92-jährige Urgroßmutter, Jean Roper, nur noch drei Wochen zu leben hatte, betete die Familie verzweifelt".

Kaylas schwangere Schwester beschloss, ihren Job zu kündigen, um sich um ihre Urgroßmutter zu kümmern. Die ältere Frau sehnte sich danach, den Geburtstag ihrer Ururenkelin zu erleben und "das kleine Mädchen zu sehen".

Jean Roper und ihre Ururenkelin. Quelle: zen.yandex.com

Die alte Dame war besorgt, als die Geburt begann. Kaylas Schwester brachte ihr Kind sicher zur Welt, und das kleine Mädchen wurde nach ihrer Urgroßmutter Magnolia Jean genannt.

Nach der Geburt des Mädchens stellten die Verwandten fest, dass sich der Zustand der Urgroßmutter verbessert hatte.

Beliebte Nachrichten jetzt

Tag des Abschieds: Alain Delon verabschiedet sich vom Leben, Details

Ein Python hat ein Tier gefressen, das größer war als er selbst, und das hat die Wahrnehmung von Schlangen verändert

"Meine Tochter hat mir meinen Geburtstag 'genommen'. Ich habe ihn seit 23 Jahren nicht mehr gefeiert"

Die Frau hat das Kind sofort verlassen, als sie sah, wen sie zur Welt brachte, Details

"Von diesem Tag an erholte sich die Urgroßmutter", schrieb Kayla. - Sie stand selbständig auf, bediente sich und ihren Mann, meinen Urgroßvater, und erledigte sogar die Hausarbeit.

Jean Roper und ihre Ururenkelin. Quelle: zen.yandex.com

Kayla, eine professionelle Fotografin, machte rührende Fotos von ihrer Urgroßmutter mit ihrer Urenkelin im Arm. Sr. Jean hat inzwischen 11 Ururenkelkinder!

"Seitdem geht es der Urgroßmutter gut. Seit dem Tag, an dem sie sterben sollte, sind neun Wochen vergangen", bemerkte Kayla.

Nach der Geburt des Babys feierte die Familie dann den 75. Hochzeitstag der Urgroßeltern.

Kayla kam in Sr. Jeans großem Gehöft zum Jahrestag-Fotoshooting an.

Jean Roper und ihre Ururenkelin. Quelle: zen.yandex.com

Als Kayla Schwester Jean sah, sagte sie, dass sie "vor Liebe glühte".

"Das ist gut, ich bin froh, dass ich nach 75 Jahren Ehe immer noch vor Liebe glühe", antwortete die Urgroßmutter.

Kayla freut sich, dass Urgroßmutter und Urgroßvater sich lieben, obwohl sie schon seit 75 Jahren zusammenleben. Das ist ein echtes Gefühl!

Jean, ihr Mann und ihre Ururenkelin. Quelle: zen.yandex.com

"Einer der Gründe, warum ich Fotografin geworden bin, ist, dass ich es liebe, die kostbaren Momente im Familienleben festzuhalten", schrieb Tracey. - Ich liebe es, sie in jeder Sekunde zu fotografieren, es ist ein Segen, diese wahre Liebe zu sehen und festzuhalten.

Ich kann nur hoffen, dass ich in Zukunft eine solche Beziehung zu meinem Mann haben werde. Ich möchte, dass jeder diese Fotos sieht und weiß, dass es wahre Liebe gibt".

Quelle: zen.yandex.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Frau erwartete Zwillinge, und die Babys kamen „mit einer Überraschung“ zur Welt: Wie die Kinder heute aussehen