Eines Tages fanden Freiwillige der Louisiana Society for the Prevention of Cruelty to Animals einen schwarz-weißen Hund in der Nähe ihres Büros. Er war an einem Zaun angebunden und sah verwirrt aus. Die Leute haben ihn vom Zaun befreit und in ein Tierheim gebracht.

Hund Cow. Quelle: pets.mail.com

Wegen der gefleckten Farbe des Hundes beschlossen sie, ihn Cow zu nennen. "Er war sehr ängstlich und knurrte beim Anblick neuer Menschen", sagte die Freiwillige Nene Lewis. - Erst als wir ihm Leckerlis gaben und mit ihm sprachen, beruhigte er sich ein wenig.

Cow. Quelle: pets.mail.com

Im Laufe der Zeit gewöhnte sich der Hund allmählich an sein neues Leben. Innerhalb von zwei Monaten wurde er merklich freundlicher und aufgeschlossener, und die Freiwilligen begannen, eine Familie für ihn zu suchen. Erst im März fanden sie heraus, dass er eine hatte!

Beliebte Nachrichten jetzt

Unzertrennlich bei Tag und bei Nacht: Eine Hündin ist eine fürsorgliche Mutter für kleine Opossums geworden

Ein Python hat ein Tier gefressen, das größer war als er selbst, und das hat die Wahrnehmung von Schlangen verändert

25-jährige Mutter ernährte ihr Kind nur einmal am Tag, weil sie eine Diät hielt

Vermisste 79-jährige Frau wurde in Tattoo-Studio gefunden, in dem sie sich zum ersten Mal tätowieren ließ, Details

Cow. Quelle: pets.mail.com

Wie sich herausstellte, war der Hund der Familie vor ein paar Monaten gestohlen worden. Irgendwie landete der Hund auf der Straße, von wo aus Freiwillige ihn ins Tierheim brachten.

Die Besitzer gaben den Hund nicht auf und suchten weiter nach ihm. Und vor kurzem wurden sie endlich wieder zusammengeführt!

Cow ist wieder bei seiner Familie. Quelle: pets.mail.com

"Cow war so aufgeregt, als sie ihre Familie sah", sagen die Mitarbeiter des Tierheims. - Er ist auf die Wände gesprungen und hat mit dem Schwanz gewedelt, wie wir es noch nie gesehen haben!" Jetzt ist der Hund wieder zu Hause bei seiner Familie.

Quelle: pets.mail.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Rettungshündin, die nichts sehen konnte, wurde operiert und sah ihre Besitzer zum ersten Mal an