Ein Kater hat gelernt, auf seinen Hinterpfoten zu laufen und ist nicht nur ein Social-Media-Star geworden, sondern auch eine Inspiration für viele.

Kater Rex. Quelle: odnaminyta.com

Er wurde Rex genannt, und das aus gutem Grund. Als dieser rothaarige Kater noch ein Baby war, fiel er ins Wasser, als er auf einem Bauernhof lebte. Leider sind seine Vorderpfoten und ein Teil seines Schwanzes so stark erfroren, dass das Kätzchen sie für immer verloren hat.

Trotz allem hat sich das Tier an sein neues Leben angepasst. Das klappt nicht immer, aber der Kater hat gelernt, auf zwei Pfoten zu laufen wie ein Mensch. Und wenn er nur steht, sieht er einem Tyrannosaurus sehr ähnlich. Deshalb wurde er ja auch Rex genannt.

Kater Rex. Quelle: odnaminyta.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Als sie die Freiwilligen sah, führte die Pitbull-Mutter sie an: In ihren Augen lag ein Appell, ihre Kinder zu retten

"Ich habe heimlich ein kleines Mädchen auf der Entbindungsstation adoptiert: Meine neugeborene Marie wurde als der zweite Zwilling registriert"

"Meine Tochter hat mir meinen Geburtstag 'genommen'. Ich habe ihn seit 23 Jahren nicht mehr gefeiert"

Die Frau hat das Kind sofort verlassen, als sie sah, wen sie zur Welt brachte, Details

Rex ist ein sehr aktives Haustier. Er liebt Spaziergänge im Freien, auch wenn sie schwierig sind. Wie andere Katzen auch, versucht er, auf die Couch, das Bett oder den Stuhl zu springen. Seine Besitzer helfen ihm bei allem, sie legen ihm sogar Kissen hin, damit er leichter landen kann.

Rex hat zwei Social-Media-Profile: auf Instagram und auf TikTok.

Das Tier ist für viele eine Inspiration. Er zeigt durch sein Beispiel, dass alle Probleme gelöst werden können.

Quelle: odnaminyta.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Freiwillige retteten ein abgebranntes Kätzchen in der Region Kyjiw: Das Tier hat wieder eine Chance auf ein glückliches Leben