Manchmal führen verschiedene gesundheitliche Probleme dazu, dass Haustiere nicht mehr so jung aussehen, wie man es gerne hätte. Die Probleme sind in der Regel sehr ernst, und wenn sie nicht richtig gepflegt und behandelt werden, können sie ein dramatisches Schicksal erleiden.

Eine Frau rief in einem Tierheim in Salem, Massachusetts, an und berichtete, dass sie in einem Wurf von Kätzchen ein fremdes Tier gefunden hatte. Das Seltsame lag in seiner Haut, die in Falten hing.

Kätzchen Teddy. Quelle: pulse.mail.com

Ein Mädchen namens Tara reagierte auf die Bitte um Hilfe und ließ alles stehen und liegen, um das ungewöhnliche Baby zu holen. Tara hat sich ihr ganzes Leben lang darauf spezialisiert, genau solchen Babys zu helfen, die ohne besondere Pflege und Behandlung keine Chance hatten.

Tara brachte den Kater ins Tierheim und erkannte sofort, was sein Problem war - das so genannte hyperelastische Hautsyndrom. Im Prinzip war daran nichts auszusetzen, aber nur bei sehr behutsamer und sorgfältiger Pflege. Tatsache ist, dass die Haut bei jedem Aufprall (auch bei übermäßiger grober Berührung) reißt und platzt.

Beliebte Nachrichten jetzt

Curt Degerman: Das Leben des reichsten Penners der Welt

Zweimal geboren: Ein Mädchen aus Amerika kam zweimal auf die Welt, Details

Die Ärzte sagten, es sei unmöglich: Eine 46-jährige Frau erfuhr, dass sie zum dritten Mal schwanger war, bevor die Wehen einsetzten

Die Frau hat das Kind sofort verlassen, als sie sah, wen sie zur Welt brachte, Details

Auf der Straße kann man mit solchen Problemen nicht überleben, aber wenn man für das Tier geeignete Besitzer finden könnte, könnte man ihm ein langes und glückliches Leben ermöglichen.

Genau das hat Tara getan. Sie fand heraus, dass das Baby, das Teddy heißt, erst 5 Monate alt und sehr anhänglich und mutig ist. Jedes Mal, wenn das Fell des Kätzchens behandelt wurde, schnurrte es zufrieden und machte nicht einmal einen Versuch zu fliehen.

Kätzchen Teddy. Quelle: pulse.mail.com

Dann kam die zweite, ebenso herausfordernde Phase der Hilfe für Teddy - die Suche nach Eigentümern, zuverlässigen und fähigen Menschen. Das 5 Monate alte Kätzchen mit dem Blick eines müden alten Mannes mit traurigen Augen kann nicht von allen Menschen angenommen werden. Er ist lustig, verspielt, anhänglich und liebevoll, aber auch sein Aussehen bedeutet den Menschen viel.

Deshalb sind Teddys Besitzer noch nicht gefunden worden, aber Tara macht sich darüber keine Sorgen und gibt nicht auf. Außerdem ist sie bereit, sich selbst um Teddy zu kümmern, so lange es nötig ist, und wenn es sein muss, für den Rest ihres Lebens.

Quelle: pulse.mail.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Kaninchen hat streunende Welpen in seinem Bau untergebracht und sie vor der Kälte gerettet