Als ein Mädchen namens Sarah sich mit ihrem Freund im Park verabredete, ahnte sie nicht, dass sich dieser gewöhnliche Spaziergang in etwas Unvorstellbares verwandeln würde.

Sarah ging also durch den Park, den wildesten Teil des Parks. Irgendwann hörte sie ein Quietschen. Und je weiter das Mädchen ging, desto deutlicher hörte das Geräusch auf. Sarah folgte dem Geräusch, wanderte durch den Wald und sah schließlich etwas Großes und Schwarzes - einen alten, abgenutzten Koffer weit weg im Gebüsch.

Koffer. Quelle: pulse.mail.com

Das Mädchen öffnete sofort den Koffer und fand darin zehn kleine Kätzchen. Die Kleinen sahen sie mit großen, verängstigten Augen an und weinten.

Das Mädchen vergaß sofort die Verabredung, und es kam ihr in diesem Moment nicht einmal in den Sinn, den jungen Mann vor dem Problem zu warnen - all ihre Gedanken waren nur mit diesem seltsamen Anblick beschäftigt, und sie versuchte zu entscheiden, was sie als nächstes tun sollte.

Beliebte Nachrichten jetzt

Putin blufft, oder die Welt steht vor einem neuen Umbruch

Eine Braut zog ein fast 100 Jahre altes Hochzeitskleid an: Wie sie aussah

Da sie ihre Miete nicht mehr bezahlen konnte, zog eine Familie in eine Hütte und stellte später fest, dass sie einen Jackpot geknackt hatte

Eine 33-jährige Frau verklagte eine Million Euro, weil sie einer fremden Mutter in einer Entbindungsklinik übergeben worden war

Schließlich schloss Sara die Babys wieder in den Koffer und schleppte sie zu ihrem Auto. Das Mädchen machte sich auf den Weg zum nächstgelegenen Unterstand.

Kätzchen im Koffer. Quelle: pulse.mail.com

Die Mitarbeiter des Tierheims waren sehr überrascht von diesem "Geschenk". Die Kätzchen brauchten Hilfe - sie bekamen sofort Futter und Wasser und wurden dann gegen Flöhe behandelt. Glücklicherweise hatten sie keine weiteren Probleme.

Danach wurden die Geschichten der Kätzchen, Bilder und andere Informationen im Internet verbreitet, und so fanden alle Kätzchen nach und nach ein liebevolles Zuhause und ein Dach über dem Kopf.

Kätzchen. Quelle: pulse.mail.com

Wäre Sarah nicht gewesen, die das Quietschen hörte, wäre es vielleicht ganz anders ausgegangen.

Quelle: pulse.mail.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Zerbrochenes Herz: Hunter wurde von seinen Besitzern verraten, obwohl er dachte, er würde nie verlassen werden