Die Tierärztin Kiersten wollte ihre Freundin besuchen, ohne zu ahnen, dass ein kleiner, aber wichtiger Umstand ihre Pläne durchkreuzen würde. "Der Junge hat mitten auf der Straße auf mich gewartet."

Kiersten und Kätzchen. Quelle: binokl.cc

"Ich wollte meinem Freund helfen. Als ich von meiner Spur abkam, sah ich etwas, das aussah wie ein umgefallenes Eichhörnchen auf der Straße", sagt Kiersten. - Als ich mich näherte, machte ich einen Umweg, weil ich dachte, dass etwas nicht stimmt."

Zur Überraschung des Mädchens saß ein kleines, hilfloses Kätzchen mitten auf der Straße.

Kiersten trat auf die Bremse, stieg aus dem Auto und eilte zu ihm. Sie hob das Kätzchen auf und drückte es fest an sich, bevor sie zum Auto zurückkehrte.

Beliebte Nachrichten jetzt

Als sie die Freiwilligen sah, führte die Pitbull-Mutter sie an: In ihren Augen lag ein Appell, ihre Kinder zu retten

Die Frau hat das Kind sofort verlassen, als sie sah, wen sie zur Welt brachte, Details

Zwillinge, die zu unterschiedlichen Zeiten gezeugt wurden: Frau wurde wenige Tage nach IVF erneut schwanger, Details

Einmal und für immer: Adriano Celentano und die schöne Claudia Mori feiern ihren Hochzeitstag

"Während ich ihn festhielt, hupten mich mehrere Autos an, damit ich aus dem Weg gehe. Sobald wir zu meinem Auto zurückkamen, kuschelte er sich in meinen Schoß und begann zu schnurren", erzählt Kiersten.

Kätzchen Berlioz. Quelle: binokl.cc

Kiersten suchte in den sozialen Medien nach den vermeintlichen Besitzern des Kätzchens, aber niemand reagierte. Sie kehrte in die Gegend zurück und suchte nach anderen Kätzchen, Katzen oder Anzeigen für vermisste Haustiere, fand aber auch dort nichts.

Berlioz. Quelle: binokl.cc

Kiersten brachte das Kätzchen mit nach Hause und wollte sich vorübergehend um es kümmern, bis es gesund und groß genug war, um es zu adoptieren, aber auch diese Pläne änderten sich schnell.

Das Kätzchen fühlte sich sofort wie zu Hause und begann, Kirsten überallhin zu folgen. Obwohl er viele Plätze zum Schlafen hatte, schlief er am Ende immer in ihren Armen ein.

Das Kätzchen wurde auf den Namen Berlioz (oder Barry) getauft.

Kiersten und Berlioz. Quelle: binokl.cc

"Er liebt es, rund um die Uhr mit Menschen zusammen zu sein. Er geht mit mir zur Arbeit in die örtliche tierärztliche Notfallklinik, wo die Mitarbeiter ihn lieben - und ohne ein Wort zu sagen mit ihm schmusen", sagt Kiersten.

Kiersten und Berlioz. Quelle: binokl.cc

So hat sich das Straßenkätzchen in den ultimativen Sanftmütigen verwandelt, dessen lautes Schnurren eine beruhigende Wirkung auf die menschliche Seele hat.

Quelle: binokl.cc

Das könnte Sie auch interessieren:

"Er ist für sie der Sinn des Lebens geworden": Eine Katze verlor alle ihre Kätzchen, adoptierte aber ein kleines Waisenkind