Eine Familie in der ostchinesischen Stadt Qidong renovierte ihr Haus und bat daher einen auswärtigen Freund, vorübergehend auf ihren Hund aufzupassen.

Ping An. Quelle: vinegred.com

Vier Monate später beschloss Ping An jedoch, die vorübergehende Unterkunft der befreundeten Familie unaufgefordert zu verlassen, um nach Hause zurückzukehren. Zwei Wochen später fand eine Gruppe von Arbeitern den lahmen Hund vor einem Bürogebäude.

Die Arbeiter begannen, sich um das Tier zu kümmern, und beschlossen, über den chinesischen Messenger-Dienst WeChat nach den Besitzern des Tieres zu suchen.

Ping An's Besitzer, die ihr Haustier natürlich auf den Bildern wiedererkannten, konnten den Beitrag ebenfalls am ersten Tag sehen. Als der Hund gefunden wurde, war er abgemagert und seine Pfoten bluteten.

Beliebte Nachrichten jetzt

Heldenhafte Mutter: Eine Ente zieht 76 Entenküken allein auf

"Ich verurteile die Eltern nicht": Mutter von acht Kindern gibt schwachen Babys, die von allen verlassen wurden, eine Chance

Zweimal geboren: Ein Mädchen aus Amerika kam zweimal auf die Welt, Details

Frau, die 14 Jahre lang im Koma lag, brachte ein Baby zur Welt, Details

Ping An. Quelle: vinegred.com

Nach einem Besuch beim Tierarzt ist Ping An auf dem Weg der Besserung. Die Familie, die von der Treue ihres Haustieres gerührt ist, sagte jedoch, dass sie sich jetzt niemals von Ping An trennen würde.

Quelle: vinegred.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine freundliche Familie: Hunde, Enten und eine Katze sind an das Zusammenleben gewöhnt und bemerken ihre Unterschiede nicht