Die Familie Hughes erwartete weiteren Zuwachs und war überglücklich. Ihr viertes Kind war fällig! Doch was mit der schwangeren Frau während der Geburt geschah, versetzte alle in Erstaunen.

Die ersten drei Schwangerschaften waren problemlos verlaufen, aber bei der vierten hatte es Komplikationen gegeben.

Um die dreißigste Woche herum spürte die Frau, dass es an der Zeit war, ins Krankenhaus zu gehen. Sie wurde sofort unter ärztlicher Aufsicht ins Krankenhaus gebracht, da die Schwangerschaft extrem kurz war. Hughes litt 36 Stunden lang, bevor die Ärzte beschlossen, einen Kaiserschnitt vorzunehmen.

Tag der Geburt. Quelle: clubbeautiful.com

Ihr Ehemann Daniel verließ seine Geliebte nicht einmal für einen Moment, er blieb im Operationssaal, um zu sehen, wie das Baby zur Welt kam.

Beliebte Nachrichten jetzt

Sie hat nie geheiratet: Das Geheimnis der Einsamkeit von Mireille Mathieu

Modifizierungssüchtiger Mann schnitt sich als Zeichen der Selbstdarstellung die Finger ab, Details

Sie liebte ihn seit ihrem 14 Lebensjahr und ihr ganzes Leben lang: die traurige Geschichte von Elvis Presley und seiner einzigen Frau Priscilla

Schauspielerin Vivien Leigh hat ihre "unschöne" Tochter verlassen: Wie sich das Schicksal des Mädchens entwickelt hat

Doch was dann geschah, werden Daniel und die Ärzte in einem Krankenhaus in Leicester, England, nie vergessen.

Mutter und ihr neugeborenes Baby. Quelle: clubbeautiful.com

Die Ärzte hatten bereits einen Schnitt gemacht, um das Baby herauszunehmen, und sie waren überrascht, als es nicht da war! Im Operationssaal herrschte Panik, die Ärzte wussten nicht, was geschah und vor allem, was sie tun sollten!

Neugeborenes Mädchen. Quelle: clubbeautiful.com

Glücklicherweise dauerte die Suche nicht lange und das Baby wurde gefunden. Es stellte sich heraus, dass das kleine Mädchen einen anderen Weg gewählt hatte und so geboren wurde, wie es die Natur vorgesehen hatte. Sie lag auf der Bettdecke zwischen den Beinen ihrer Mutter und gab keinen Laut von sich.

Neugeborenes Mädchen. Quelle: clubbeautiful.com

Da das Mädchen eine Frühgeburt war, wurde es längere Zeit im Krankenhaus belassen, um sich zu erholen. Im Moment ist die kleine Ollie ein kerngesundes, fröhliches kleines Mädchen.

Daniel erzählte später, dass er im Operationssaal große Angst hatte. Es war, als stünde die Zeit still, er hörte Wortfetzen, unzusammenhängende Sprache, er konnte nicht verstehen, was vor sich ging.

Neugeborene Ollie und ihre Eltern. Quelle: clubbeautiful.com

Natürlich waren Daniel und seine Frau über das Verhalten der Ärzte und die Situation im Allgemeinen verärgert. Aber es kam nicht vor Gericht, das Paar hatte genug von einer Entschuldigung. Immerhin ging es ihrem Baby gut.

Die Medizin befindet sich im Wandel, aber das schließt Fehler und Irrtümer von Ärzten nicht aus.

Quelle: clubbeautiful.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Frau, die 14 Jahre lang im Koma lag, brachte ein Baby zur Welt, Details