Fettes Essen schmeckt gut, kann aber auch Probleme für die Gesundheit und die Kleidung verursachen. Ein Fettfleck auf der Kleidung zum Beispiel sieht unschön aus, und die Schwierigkeit, ihn zu entfernen, ist so groß, dass viele Menschen meinen, es sei besser, neue Kleidung zu kaufen, als den Fettfleck zu entfernen.

Wenn jemand einen Fettfleck auf etwas hat, das ihm wichtig ist, und er sich nicht davon trennen möchte, findet er hier heraus, wie man einen Fettfleck entfernt, ohne Spuren zu hinterlassen.

Schmutzige Wäsche. Quelle: ostrnum

Richtige Vorbereitung für die Reinigung

Reinigen Sie das Kleidungsstück gründlich von Staub, Schmutz und Fremdkörpern, bevor Sie den Fettfleck aus dem Stoff entfernen. Sie können dies mit einem normalen Trockenpinsel tun.

Beliebte Nachrichten jetzt

Natürliche Ähnlichkeit: 28-jähriger Mann wird ständig mit Michael Jackson verwechselt

Elon Musks Ex-Frau verließ 59-jährigen Millionär für jungen Schauspieler, Details

"Es waren wunderschöne 22 Jahre": Warum der Schauspieler Colin Firth die Frau verließ, um die er so lange warb, Details

"Es hat sich gelohnt": Paar verbrachte 20 Jahre damit, seine eigene schwimmende Insel zu bauen

Drehen Sie das Kleidungsstück auf links, bevor Sie starke Fettflecken aus der Kleidung entfernen - die Rückseite ist bekanntermaßen leichter zu entfernen.

Schmutzige Wäsche. Quelle: ostrnum

Frische Flecken sind viel leichter zu entfernen als lang anhaltende Fettflecken - deshalb sollten Sie den Zustand Ihrer Kleidung im Auge behalten und sie rechtzeitig reinigen.

Seife: Die einfachste und kostengünstigste Art, Fett loszuwerden. Seifen Sie einfach die verschmutzte Stelle des Kleidungsstücks mit Wasser und Seife ein und waschen Sie es dann in der Waschmaschine.

Salz: Es ist nicht nur gut für Fettflecken, sondern auch für Blut, Schweiß, Beeren, Alkohol und andere Substanzen. Reiben Sie einfach ein wenig Salz auf den Fleck und lassen Sie es einwirken. Waschen Sie das Kleidungsstück, wenn Sie fertig sind.

Schmutzige Wäsche. Quelle: ostrnum

Alkohol: Bevor Sie Fettflecken mit Alkohol aus der Kleidung entfernen, vergewissern Sie sich, dass das zu behandelnde Kleidungsstück nicht aus empfindlichen Stoffen besteht - diese könnten durch den Alkohol beschädigt werden. Alle anderen Gegenstände werden einfach in Alkohol eingeweicht (direkt auf den Flecken). Nachdem der Alkohol in das Kleidungsstück eingezogen ist (eine Stunde reicht aus), sollte es mit warmem Wasser gewaschen werden.

Quelle: ostrnum

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein kleines Talent: Mit 5 Jahren kann die Tochter ihre Mutter besser schminken als eine professionelle Make Up Künstlerin