Als Sara Geurts gerade 10 Jahre alt war, wurde bei ihr das Ehlers-Danlos-Syndrom diagnostiziert, eine seltene Hauterkrankung, bei der die Kollagenproduktion verlangsamt ist. Dieses wichtige Protein stärkt die Haut und schützt sie vor Überdehnbarkeit.

Leider gibt es keine Heilung für das Ehlers-Danlos-Syndrom, aber Physiotherapie kann helfen, die Muskeln zu stärken und die Gelenke zu stützen.

Aufgrund mangelnder Elastizität weist Sarahs Haut tiefe Falten auf und sieht schlaff aus, was ihr Alter optisch unterstreicht. Das hat sie jedoch nicht davon abgehalten, ein gefragtes Model zu werden.

"In der Highschool habe ich mein Bestes gegeben, um die Krankheit zu verbergen. Ich wollte nicht, dass mir jemand Fragen dazu stellt. Ich wollte nicht darüber reden. Ich wurde nicht gemobbt oder ausgelacht, meine Familie und meine Freunde unterstützten mich, aber ich hasste meine Haut trotzdem. Während meine Freunde freizügige Outfits trugen, versteckte ich mich in weiten Klamotten", erinnert sich Geerts.

Beliebte Nachrichten jetzt

Von Ken zu Barbie: Wegen der Liebe zur plastischen Chirurgie verlor ein Mann ein ganzes Vermögen, Details

Sparsame Ernährung: Der ungewöhnliche Franzose Michel Lotito isst nur Glas und Metall

Die tiefste Bohrung der Welt: Wie tief die Menschen in die Erde bohren konnten, Details

Keine besondere Pflege: Ein Mann hat einen Garten in einer Flasche gezüchtet, indem er sie einmal in fünfzig Jahren gegossen hat

Seitdem hat sich viel verändert. Heute ist Sarah ein Model und das Gesicht der Kampagne "Love Your Lines", die Frauen dazu ermutigt, ihren Körper zu lieben, egal wie sehr er irgendwelchen Normen oder Kriterien entspricht.

"Meine Haut hat mich immer in Verlegenheit gebracht. Aber jetzt denke ich, dass es die schönste Sache der Welt ist. Jede Unvollkommenheit an unserem Körper macht uns einzigartig und erzählt unsere Geschichte", meint das Mädchen.

Sara will die Mentalität der Gesellschaft ändern und die Menschen davon überzeugen, dass man seinen eigenen Körper nicht hassen darf, auch wenn er nicht perfekt ist.

Quelle: fabiosa.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die 88-jährige "Eiserne Nonne" nimmt an Triathlons teil und bricht sogar den Weltrekord, Details