Magda Upton aus Sydney dachte zum ersten Mal daran, Mutter zu werden, als sie 39 Jahre alt war. Sie wurde wegen Unfruchtbarkeit getestet und behandelt. Magda hatte keinen festen Partner. Sie ging mit Männern aus, in der Hoffnung, jemanden zu treffen, mit dem sie eine Familie gründen konnte. Also beschloss Magda, ein Kind durch künstliche Befruchtung zu bekommen.

Mit 39 Jahren denkt Magda Upton aus Sydney zum ersten Mal über eine Schwangerschaft nach. Quelle: www. laykni.сom

Sie besuchte viele Fruchtbarkeitskliniken und zahlte viel Geld, aber sie erhielt nicht die gewünschten Ergebnisse. In einer Klinik schlugen die Ärzte vor, einen Psychotherapeuten aufzusuchen, um ihr zu helfen, die Tatsache zu akzeptieren, dass sie möglicherweise keine Kinder bekommen kann.

In den 10 Jahren seit Beginn der Behandlung hat Magda 2,5 IVF-Zyklen hinter sich, von denen der dritte wegen eines ovariellen Hyperstimulationssyndroms abgebrochen wurde. Die Frau war bereits zweimal schwanger, aber beide Male verlor sie das Baby nach acht Wochen.

Danach unterzog sie sich weiteren 13 Fruchtbarkeitsbehandlungen, um schwanger zu werden, aber auch hier ohne Erfolg. Magda war verzweifelt und bereit, aufzugeben. Sie zog eine Adoption in Erwägung, hätte aber mindestens sieben Jahre warten müssen, da alleinerziehende Mütter immer am Ende der Bewerberliste stehen.

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine muntere Rentnerin wurde 90, aber selbst 20-Jährige beneiden sie um ihre körperlicher Verfassung

Sie liebte ihn seit ihrem 14 Lebensjahr und ihr ganzes Leben lang: die traurige Geschichte von Elvis Presley und seiner einzigen Frau Priscilla

Ein gigantischer Stör von 272 Kilogramm Gewicht und drei Metern Länge nahm den Köder an

Luciano Pavarotti hat mit 67 Jahren zum zweiten Mal geheiratet: Wer seine Frau war und warum sie von den Freunden des Sängers nicht akzeptiert wurde

Magda Upton ist endlich schwanger. Quelle: www. laykni.сom

2017 reiste Magda für zwei Spenderembryonen nach Kapstadt. Die Frau hinterließ fast 11.000 Dollar in der Klinik und es war ihre letzte Chance, Mutter zu werden.

Als Magda nach Sydney zurückkehrte, war sie sehr nervös, da sie nicht wusste, wie die Operation verlaufen würde. Sie war jedoch erleichtert, als der erste Ultraschall zeigte, dass sie mit gesunden Zwillingen schwanger war.

Magda Upton mit kleinen Babys.Quelle: www. laykni.сom

Im Jahr 2018, im Alter von 54 Jahren, brachte Magda zwei Töchter zur Welt. Sie ist freiberufliche Designerin, arbeitet selbständig und widmet viel Zeit ihren Kindern.

Magdys Töchter sind erwachsen geworden.Quelle: www. laykni.сom

Ihrer Meinung nach hat eine Mutterschaft in höherem Alter ihre Vorteile. Unsere Heldin interessiert sich nicht für technische Spielereien und verbringt nicht wie viele junge Mütter den größten Teil ihres Tages am Handy, sondern verbringt ihre gesamte Freizeit mit ihren Töchtern, spielt Spiele, geht spazieren und in den Park.

 

Quelle: www. laykni.сom

 

Das könnte Sie auch interessieren:

"Meine Tochter muss die Schönste sein": Frau gibt 16 000 Euro, um aus ihr eine Schönheit zu machen

"Wir sind beide schwanger": Eheleute werden im Juli und August gemeinsam entbinden