Bei einem Spaziergang bemerkte der Besitzer, dass sich sein Hund seltsam verhielt. Er war sehr an der Steinmauer interessiert. Als der Mann genauer hinsah, bemerkte er den Grund für die Unruhe des Hundes.

Bei näherer Betrachtung bemerkte der Besitzer eine Katze, die irgendwie zwischen den Steinen eingeklemmt war und nicht mehr herauskam.

Der Ort, an dem die Katze saß. Quelle: petpop

Der Besitzer des Hundes hatte Angst, die Katze selbst anzufassen, um sie nicht zu verletzen, und wandte sich daher an den Rettungsdienst des RSPCA. Ein Mitarbeiter des Dienstes kam und stellte fest, dass es nicht so einfach war. Die Katze hat nicht einmal versucht, sich zu bewegen oder zu fliehen - sie saß wirklich fest.

Spaziergang mit dem Hund. Quelle: petpop

Beliebte Nachrichten jetzt

"Ich weiß, du hörst mich nicht, aber ich liebe dich": Mann verabschiedet sich von seiner Frau, mit der er 59 Jahre lang verheiratet war

Unzertrennlich bei Tag und bei Nacht: Eine Hündin ist eine fürsorgliche Mutter für kleine Opossums geworden

Die Frau hat das Kind sofort verlassen, als sie sah, wen sie zur Welt brachte, Details

Zwillinge, die zu unterschiedlichen Zeiten gezeugt wurden: Frau wurde wenige Tage nach IVF erneut schwanger, Details

Der Kater bekam sogar einen Spitznamen - Freddy - und sie begannen, ihn zu retten. "Wir riefen den Besitzer des Geheges an, der einige Steine entfernte, um die Katze zu befreien. Nachdem wir das Tier freigelassen hatten, sprang es sofort weg, wir konnten es aber einfangen", sagte der Retter.

Felsen, in denen die Katze steckte. Quelle: petpop

Obwohl Freddy gerettet wurde, schien er nicht glücklich darüber zu sein und starrte die Freiwilligen aufmerksam an. Später wurde er zum Tierarzt gebracht, um ihn untersuchen zu lassen.

Freddie erwies sich als unverletzt und hatte keine gesundheitlichen Probleme. Es wurde kein Mikrochip gefunden, aber Freiwillige haben Bilder des Katers in allen möglichen Gruppen gepostet, um nach seinen Besitzern zu suchen. Wenn sie nicht gefunden werden, wird für Freddie ein Zuhause gefunden!

Quelle: petpop

Das könnte Sie auch interessieren:

"Ich möchte ihn wirklich beschützen": Ein Hund hat die Pflege eines verwaisten Fohlens übernommen