Eine hilflose Katzenmutter kümmerte sich um fünf Jungtiere, obwohl sie selbst schwach und pflegebedürftig war. Sie wurden von freundlichen Menschen gesehen, die die Katzenfamilie bei Freiwilligen meldeten.

Eine Katzenfamilie - eine Mutterkatze und fünf Kätzchen - wurde in einer Seitengasse in Ontario, Kanada, gesichtet. Sie beschlossen sofort zu helfen und kontaktierten das Tierheim Dorset Rescue Kittens. Als die Retter vor Ort eintrafen und die Katzen mit Futter versorgten, eilte die ganze Familie sofort hinaus, um zu essen. Die armen Kreaturen waren hungrig.

Die Retter brachten später alle Kätzchen und die Mutter zurück ins Tierheim. Sie gaben der Mutterkatze den Namen Coco und schätzten ihr Alter auf etwa fünf Jahre. Vermutlich hat sie ihr ganzes Leben auf der Straße verbracht - und trotzdem ist sie in der Gegenwart von Menschen ruhig geblieben.

Die Kätzchen hatten anfangs Angst vor der neuen Umgebung, aber mit der Zeit und dank der Ruhe ihrer Mutter lernten sie, Vertrauen zu fassen. Eines der Kätzchen hing sehr an seiner Mutter.

Katzenfamilie. Quelle: petpop

Beliebte Nachrichten jetzt

Sie hat nie geheiratet: Das Geheimnis der Einsamkeit von Mireille Mathieu

Modifizierungssüchtiger Mann schnitt sich als Zeichen der Selbstdarstellung die Finger ab, Details

Zwei Einsame und Ungewollte: Wie ein Hund und ein Gepard, die von ihren Müttern verlassen wurden, zu besten Freunden wurden

Wie die 14-jährige Tochter der ältesten Mutter der Welt, die mit 66 Jahren entbunden hat, aussieht, Details

Es war offensichtlich, dass Chanel die Unterstützung und Wärme ihrer Mutter wirklich brauchte. Sie verbrachte die ganze Zeit an ihrer Seite, und Katzenmutter war nur allzu glücklich darüber. Während die anderen Kätzchen miteinander spielten, kam Chanel immer zu ihrer Mutter und kuschelte mit ihr.

Katzenfamilie. Quelle: petpop

Sie suchen nun nach Besitzern für die ganze Familie. Und Mutter und Tochter Chanel werden nur gemeinsam übergeben - sie sind sehr aneinander gebunden.

Quelle: petpop

Das könnte Sie auch interessieren:

"Ich möchte ihn wirklich beschützen": Ein Hund hat die Pflege eines verwaisten Fohlens übernommen