Ein holländischer Bauernhof beherbergt Tiere von Ziegen und Lämmern bis hin zu Ferkeln und Hühnern. Die Hauptbewohner sind Meerschweinchen, von denen es mehr als 80 gibt. Sie leben das ganze Jahr über in einem offenen Garten und kennen weder Käfige noch beengte Verhältnisse.

Es sei darauf hingewiesen, dass Meerschweinchen sehr vorsichtig sind und versuchen, sich nicht zu weit von ihrem Versteck oder den hohen Büschen wegzubewegen, unter denen sie immer sitzen können.

Meerschweinchen. Quelle: travelask

Alle Menschen und Tiere auf dem Hof leben friedlich, und selbst die bengalische Katze ist nicht zu fürchten. Den ganzen Tag über rupfen die Schweine das Gras wie kleine Rasenmäher. Sobald die Sonne untergeht, warten sie auf das Signal, schlafen zu gehen.

Meerschweinchen.Quelle: travelask

Beliebte Nachrichten jetzt

Tag des Abschieds: Alain Delon verabschiedet sich vom Leben, Details

"Ich verurteile die Eltern nicht": Mutter von acht Kindern gibt schwachen Babys, die von allen verlassen wurden, eine Chance

25-jährige Mutter ernährte ihr Kind nur einmal am Tag, weil sie eine Diät hielt

Der Preis der Liebe: Wie Schumachers Frau Häuser und Flugzeug verkaufte, um ihren Mann zu retten

In den heißen Monaten wächst das Gras so hoch und dicht, dass die Schweine einen Tunnel graben und somit Raubtieren aus dem Weg gehen können - sie sind völlig unsichtbar. Dies ist die beste Zeit für die Nachkommenschaft und deren Aufzucht.

Meerschweinchen.Quelle: travelask

Dort können sie, nachdem sie sich satt gefressen haben, bis zum Morgen aufbleiben, um am nächsten Tag ihr kleines Abenteuer zu beginnen.

Quelle: travelask

Das könnte Sie auch interessieren:

"Ich möchte ihn wirklich beschützen": Ein Hund hat die Pflege eines verwaisten Fohlens übernommen