Carlos da Silva lebt mit seinem deutschen Hund Diego in London. Der Mann erzählt uns, dass sein Haustier fast in der ganzen Stadt bekannt ist.

Carlos und Diego. Quelle: pets.24tv.com

Der Hund wiegt fast hundert Kilogramm und hat eine schwarz-weiße Farbe, die ihn wie eine Kuh aussehen lässt.

Doch Diego liebt die Aufmerksamkeit, und so nimmt er ihn mit zur Arbeit, in Restaurants und sogar zum Motorradclub.

Beliebte Nachrichten jetzt

Die "House of Gucci"-Schauspieler und echte Menschen: Wie die Mitglieder der berühmten Familie im wirklichen Leben aussehen

Madonna prahlt mit ihrem perfekten Gesicht, aber eine zufällige Aufnahme zeigt, dass sie im wirklichen Leben ganz anders aussieht

Schauspielerin Vivien Leigh hat ihre "unschöne" Tochter verlassen: Wie sich das Schicksal des Mädchens entwickelt hat

Einsames Alter: Warum die legendäre Schauspielerin Marlene Dietrich ihre letzten Tage allein verbrachte

"Wenn wir in ein Lokal gehen, legen sie uns ein Schild auf den Tisch, auf dem steht: 'Dieser Tisch ist für Diego und seinen Menschen reserviert'. In East London kennt fast jeder meinen Hund. Wenn man mit einem deutschen Hund spazieren geht, kommen viele Leute vorbei und wollen mit ihm reden oder ein Foto machen", sagt Carlos da Silva.

Viele Leute wollen mit Diego ein Foto machen. Quelle: pets.24tv.com

Der Mann gab zu, dass er 17 Jahre lang versucht hatte, seine Frau dazu zu überreden, sich einen Hund anzuschaffen. Alles nur, weil sie Angst vor ähnlichen Rassen hatte. Aber Diego hatte das alles geändert.

Carlos und Diego. Quelle: pets.24tv.com

"Ich glaube, wenn ich meine Frau jetzt vor die Wahl stellen würde, zwischen mir und Diego zu wählen, würde sie Diego nehmen", scherzte Carlos.

Carlos und Diego. Quelle: pets.24tv.com

Quelle: pets.24tv.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der erstaunliche Dr Peyo: Ein Pferd, das Menschen hilft, sich nach Stress zu erholen