Vor einigen Monaten wandte sich ein Einwohner von Elkhart, Indiana, an die örtliche Tierschutzgruppe Catsnip Etc und bat um eine Lösung für das örtliche Problem der streunenden Katzen. Bei einer Rettungsaktion nahmen sie eine Brut von 8 Wochen alten Kätzchen auf.

Zwei flauschige Mädchen und zwei Jungen wurden später zu Here Kitty Kitty Rescue gebracht, von wo aus ein Freiwilligen-Ehepaar, Sarah und Rick Hughes, sie in ihr eigenes Zuhause aufnahm, um sie weiterzuvermitteln.

Rosie, Violet, Leo und Finn. Quelle: umbrella.green

"Rosie, Violet, Leo und Finn kamen nur ein paar Wochen nach ihrer Rettung zu uns", sagt Sarah. - Sie haben uns sofort in ihren Bann gezogen.

Von Anfang an blieben die Kätzchen zusammen und immer in der Nähe ihrer Betreuer. Während dieser Zeit diskutierten Mann und Frau darüber, wie toll es wäre, die Babys in Paaren unterzubringen. "Ich bestand darauf, dass wir keine Pflegeeltern werden würden, das war nicht geplant", sagt Sarah.

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Kätzchen mit Entwicklungsbesonderheiten quietschte laut und suchte nach seiner Mutter

"Ich weiß, du hörst mich nicht, aber ich liebe dich": Mann verabschiedet sich von seiner Frau, mit der er 59 Jahre lang verheiratet war

"Ich habe heimlich ein kleines Mädchen auf der Entbindungsstation adoptiert: Meine neugeborene Marie wurde als der zweite Zwilling registriert"

Zwillinge, die zu unterschiedlichen Zeiten gezeugt wurden: Frau wurde wenige Tage nach IVF erneut schwanger, Details

Rosie, Violet, Leo und Finn. Quelle: umbrella.green

Je mehr sie versuchte, sich zu wehren, desto entschlossener wurden die Kätzchen, ihr Herz zu gewinnen. Es dauerte nicht lange, bis sich ihr Mann Rick Hals über Kopf in die beiden verliebte.

In den nächsten Monaten versuchte Sarah, ihre Linie zu halten und sich nicht zu sehr zu binden. Vorerst funktionierte es, doch eines Tages im Oktober begann ihr Herz zu zerbrechen.

Rosie, Violet, Leo und Finn. Quelle: umbrella.green

"An diesem Tag kam ich krank von der Arbeit nach Hause und alle vier Kätzchen lagen mit mir im Bett. Der schläfrige Leo war besonders anhänglich und knabberte so süß an meinem Gesicht", erinnert sich Sarah.

Ihr Herz schmolz schließlich dahin. Sarah schaute sich nach den kleinen wolligen Engeln um, die sich an sie schmiegten, und stellte fest, dass sie alle schon zu Hause waren.

Rosie, Violet, Leo und Finn. Quelle: umbrella.green

"Wir haben zu jedem von ihnen auf die eine oder andere Weise eine Beziehung aufgebaut. Jeder von ihnen zeichnet sich durch einen einzigartigen Charakter aus. Und sie haben alle gleichberechtigt einen wichtigen Platz in den Herzen von mir und meinem Mann eingenommen", fügt Sarah hinzu.

Rosie, Violet, Leo und Finn. Quelle: umbrella.green

Die Geschichte des sympathischen Quartetts begann auf der Straße, ohne Aussicht auf eine Zukunft. Und jetzt sind sie zu Hause bei ihren Lieben.

"Seit wir vor einem Jahr angefangen haben, ehrenamtlich bei HKKR zu arbeiten, habe ich immer davon geträumt, dass ich eines Tages ein Adoptionsfoto machen würde, auf dem Rick und ich unsere Arme voller Katzen haben", erzählt Sarah.

Sarah, Rick und ihre Haustiere. Quelle: umbrella.green

"Unser Haus ist das einzige Zuhause, das diese vier je hatten. Und uns wurde klar, dass wir sie nie ernsthaft aufgeben wollten."

Quelle: umbrella.green

Das könnte Sie auch interessieren:

"Sie halten mich wirklich für ihre Mutter": Eine Frau hat ihr halbes Leben der Aufzucht von Affen gewidmet und die Tiere reagieren mit Liebe