Maria lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in einer Kleinstadt. Vor eineinhalb Jahren zog die Familie in ein neues zweistöckiges Stadthaus auf dem Lande.

In nur wenigen Monaten schafften es unsere Helden, den Betonkasten selbstständig in ein gemütliches Interieur zu verwandeln: Sie richteten eine fabelhafte Küche ein, stimmungsvolle Schlafzimmer für die Kinder, dachten sich eine harmonische Einrichtung aus und hatten sogar einen Internetanschluss wie in einer Stadtwohnung.

Über den Beginn der Renovierung und das Entwerfen

"Wir haben ein Backstein-Stadthaus mit kahlen Wänden gekauft. Die 150 Quadratmeter Wohnfläche, drei Schlafzimmer, zwei Bäder, ein begehbarer Kleiderschrank, eine kombinierte Wohnküche, ein Flur und ein Treppenabsatz mussten in kurzer Zeit eingerichtet werden.

Ich habe die Inneneinrichtung selbst entworfen. Die Spezialisten der Ausbaufirma haben mich ein wenig beraten, aber im Allgemeinen habe ich das gesamte Konzept der Farben, Möbel, Materialien usw. selbst ausgewählt.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Ich war mein halbes Leben lang schwanger": Eine Mutter erzählt, wie man sechzehn Kinder großzieht und nicht zur "Strunse" wird

"Es ist schwer zu glauben": 70-jährige Frau ist mit ihrem achten Kind schwanger

25-jährige Mutter ernährte ihr Kind nur einmal am Tag, weil sie eine Diät hielt

"Meine Tochter hat mir meinen Geburtstag 'genommen'. Ich habe ihn seit 23 Jahren nicht mehr gefeiert"

Die Gesamtkosten der Reparaturarbeiten belaufen sich auf knapp über 160 Tausend Euro. Das heißt, ohne den Einbau der Treppe."

Über die Küche

"Wir haben die Küche in unserer Stadt bestellt. Niemand konnte eine Arbeitsplatte aus Kunststein mit den Maßen 220x115 cm vorschlagen, aber wir haben darauf bestanden und die richtigen Leute gefunden.

Küche. Quelle: inmyroom.com

Die Gesamtkosten für das Küchenset ohne Geräte betrugen 3.400 Euro. In die Insel sind eine Spüle, ein 60-cm-Geschirrspüler, ein 45-cm-Trockner und eine Müllschublade eingebaut. Wir haben keinen separaten Tisch und es war auch nicht geplant.

Küche. Quelle: inmyroom.com

Mein ganzer Stolz ist die perfekte Anordnung der Elektrik, alle Schalter, die Auswahl der Strahler und Kronleuchter. Es war unglaublich schwierig, alles vorauszusehen. Ich habe alles mehrmals überprüft, und am Ende war alles perfekt.

Küche. Quelle: inmyroom.com

Bislang haben wir insgesamt 87 Tausend Euro für den Kauf und die Dekoration ausgegeben, aber wir haben noch einiges zu tun. Die Pandemie hat ihren Tribut gefordert, und ich kann Ihnen jetzt nicht alle Zimmer zeigen, da sie noch renoviert werden."

Über das Zimmer des Sohnes (18 Jahre alt)

"Das Zimmer meines Sohnes ist 15 m² groß und wir haben keine Tapete verwendet. Die Wände sind gestrichen.

Zimmer des Sohnes. Quelle: inmyroom.com

Im Schlafzimmer meines Sohnes hatten wir einen Einbauschrank. Eigentlich wollte ich in den Zimmern so weit wie möglich auf Schränke verzichten und nur Kleiderschrank oder eingebaute Stauraumsysteme verwenden.

Zimmer des Sohnes. Quelle: inmyroom.com

Einen besonderen Platz nimmt ein Regal mit Metallsockel und Holzeinlegeböden ein, das perfekt passt und eine echte Zierde für den Raum ist."

Über das Zimmer der Tochter (7 Jahre alt)

Zimmer der Tochter. Quelle: inmyroom.com

"Das 18 m² große, unregelmäßig geformte Zimmer meiner Tochter (es hat sieben Ecken) war das erste, woran ich dachte. Das Zimmer wurde zweifarbig gestrichen, eine englische Tapete mit einem SANDERSON-Print gab dem Kinderzimmer eine besondere Note, dazu noch ein paar nette Details - und fertig ist das Traumzimmer des Mädchens."

Über das Schlafzimmer der Eltern

Schlafzimmer der Eltern. Quelle: inmyroom.com

Schlafzimmer der Eltern. Quelle: inmyroom.com

"Unser Schlafzimmer ist fast 22 m² groß und in gedämpften, ruhigen Tönen gehalten. Die Wände sind beigefarben mit grünem Schleier, und hinter dem Kopfteil befindet sich eine Akzenttapete mit einem geometrischen Muster. Meine besondere Liebe gilt den luxuriösen Samtvorhängen."

Über die Bäder

"Wir haben zwei Bäder. Im Erdgeschoss ist das Badezimmer klein, nur 6 m². Trotz seiner geringen Größe passt alles perfekt: Dusche und Waschbecken. Das Duschbad ist komplett gefliest.

Erstes Badezimmer. Quelle: inmyroom.com

Erstes Badezimmer. Quelle: inmyroom.com

Im ersten Stock ist das Badezimmer größer - 12 m². Die Wände sind mit wasserfester Farbe gestrichen. Die Badezimmerausstattung ist die gleiche wie im Erdgeschoss".

Zweites Badezimmer. Quelle: inmyroom.com

Bester Tipp

"Wenn Sie sich entschlossen haben, die Renovierung ohne einen Designer durchzuführen, nehmen Sie sich Zeit, studieren Sie die Einzelheiten sorgfältig und entscheiden Sie genau, was Sie am Ende haben wollen.

Terrasse. Quelle: inmyroom.com

Wählen Sie nur seriöse Unternehmen für die Fertigstellung des Hauses/der Wohnung, damit Sie nicht doppelt zahlen müssen. Das Wichtigste ist, dass ihr aneinander glaubt, dann wird alles gut werden. Ein Haus liebt es, geliebt zu werden. Dann wird es Sie glücklich machen, auch in der Renovierungsphase".

Quelle: inmyroom.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Frau hatte kein Geld für die Reparatur und hat alles selbst gemacht: Wie ein aus improvisierten Mitteln geschaffenes Dschungelkinderzimmer aussieht