Während des Hurrikans Florence gerieten die Menschen in Panik und vergaßen alles. Leider konnten viele von ihnen nicht, sich um ihre eigenen Tiere zu kümmern, aber man kann nicht über Menschen urteilen, die sich in schwierigen Situationen am Rande des Todes befinden.

Hündin Soshe. Quelle: petpop.cc

Die Hündin einer Frau, Soshe, war verschwunden. Sie wandte sich an die HSMO und bat deren Mitarbeiter, ihr bei der Suche nach ihrem Haustier zu helfen.

Beim dritten Mal gelang es den Rettern, die arme Hündin herauszuholen. Quelle: petpop.cc

Sie versuchten mehrmals, zum Haus zu gelangen, aber der Wasserstand war so hoch, dass dies unmöglich war. Beim dritten Mal gelang es ihnen, die Tür aufzubrechen und die arme Hündin herauszuholen.

Beliebte Nachrichten jetzt

Sie wurde einfach vergessen: Die Geschichte von Juana Maria, die 18 Jahre lang allein auf der Insel lebte

Schauspielerin Vivien Leigh hat ihre "unschöne" Tochter verlassen: Wie sich das Schicksal des Mädchens entwickelt hat

Jean-Paul Belmondo und seine Frauen: Die sechs großen Affären des Schauspielers

"Er hat seinen Namen in die Geschichte geschrieben": Wie die Nachkommen des großen Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart heute weiterleben, Details

Soches Rettung. Quelle: petpop.cc

Sobald Soshe herausgezogen wurde, stürzte sie sich sofort auf das Futter.

Wiedervereinigung mit der Besitzerin. Quelle: petpop.cc

Die Hündin hatte seit einer Woche nichts mehr gefressen, war abgemagert und fror. Die Tierärzte untersuchten sie und gaben ihr ein heißes Bad, um sie aufzuwärmen. Soshes Besitzerin war zu diesem Zeitpunkt bereits in einer anderen Stadt, aber ihr Bruder holte die Hündin ab und brachte sie zurück zu ihrer Besitzerin.

Ein glückliches Wiedersehen!

Quelle: petpop.cc

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Sozialarbeiter besuchte das Haus eines Großvaters und fand "ein beispielloses Wunder": Der Mann hatte nie einen so vernachlässigten Kater gesehen