Helen Marshall und Graeme Richardson lernten sich noch während ihrer Schulzeit kennen und verliebten sich. Erste Gefühle ergriffen die Teenager und nach neun Monaten Beziehung machte Graeme seiner Freundin einen Heiratsantrag.

Der Mann arbeitete an den Wochenenden, um Geld für einen Diamantring zu verdienen. Helen sagte Ja zu dem Vorschlag, aber die Eltern der Schüler waren mit ihrem Wunsch zu heiraten nicht einverstanden, da sie sie für zu jung hielten. Nach einem weiteren Jahr ging Graeme aufs College.

Die Liebenden versuchten zu korrespondieren, aber die Briefe erreichten sie nie - sie wurden von ihren Eltern abgefangen. Graeme rief an, aber Helen war entweder nicht zu Hause oder beschäftigt und wurde nicht ans Telefon eingeladen.

Bald war die Beziehung beendet. Helen hat geheiratet, Graeme hat geheiratet. Beide hatten Kinder mit ihren Partnern - Helen wurde Mutter von vier, Graeme von zwei Kindern. Die frühere Braut und der frühere Bräutigam hatten sich nur bei Schulveranstaltungen getroffen und waren sich nicht einmal näher gekommen.

"Ich fuhr langsamer, als ich Helen überholte, um ihr Haar im Wind flattern zu sehen", erinnert sich Graeme. - Aber ich konnte nicht mit ihr reden, und das war sehr frustrierend."

Beliebte Nachrichten jetzt

Am Rande der Realität: Frau brachte drei Kinder am selben Tag und in verschiedenen Jahren zur Welt, Details

Weggelaufener Hund wurde nach acht Monaten Suche lebend im Schnee gefunden, Details

Eine 16 Jahre jüngere Frau und Luxus in allem: wie der reichste Sportler der Welt, Michael Jordan, lebt

Palast auf Rädern: Wie Will Smiths riesiges Wohnmobil von mehr als hundert Quadratmetern aussieht

Zwanzig Jahre nach ihrer Highschool-Affäre schrieb Helen Graeme plötzlich über soziale Medien, als sie, selbst bereits geschieden, erfuhr, dass auch die Ehe ihres Ex-Freundes zerbrochen war. Die Gefühle flammten wieder auf, und Graeme vollendete schließlich, was er schon in der Schule begonnen hatte - er heiratete seine Geliebte.

Während eines gemeinsamen Urlaubs in Kroatien machte er ihr einen zweiten Antrag. Graeme schrieb die Worte der Liebe in den Sand und kniete nieder, um Helen denselben Ring zu schenken, den er ihr geschenkt hatte, als sie 15 war. Und sie sagte wieder: "Ja!"

Bei der bescheidenen Hochzeit waren nur die Eltern der Braut, Marilyn und Clark, unter den Gästen anwesend. Die Frischvermählten feierten ihren besonderen Tag mit Burgern und Sekt. Nach der Trauung zog das Paar auf die Farm der Familie Richardson.

"Wir sind die eine Hälfte des anderen. Ich habe das Gefühl, dass ich endlich ein Zuhause gefunden habe. Ich bin da, wo ich hingehöre", sagt Helen.

Für Graeme ist die Heirat mit Helen das perfekte Ende ihrer Liebesgeschichte. Er hätte es sich nicht mehr träumen lassen, aber das Schicksal hat sie wieder zusammengeführt. "Meine Freunde haben mich noch nie so glücklich gesehen. Das ist alles sie!" - sagt Graeme.

Quelle: goodhouse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Wie hinter der Steinmauer": Nach dem Vorfall mit Alec Baldwin wurde seine Frau noch beliebter, Details