In den frühen Morgenstunden waren der Mann und sein Freund mit dem Auto unterwegs. Es war ein gewöhnlicher Tag, der nicht nach einem Abenteuer aussah. Aber erst, als der Fahrer die Hündin entdeckte.

Hundemutter. Quelle: mur.tv

Das Tier war sichtlich nervös und hat die Nachbarschaft mit lautem Bellen betäubt. Davon angezogen, beschloss der Held der Geschichte zusammen mit seinem Freund, aus dem Auto auszusteigen und herauszufinden, was die Hündin erschrecken könnte.

Sofort sahen sie eine schmutzige Wand, hinter der sich ein Welpe befand. Das kleine Tier war in Schwierigkeiten: Es hatte seinen Kopf in ein Plastikgefäß gesteckt und konnte sich nicht mehr befreien.

Als die Männer den Welpen sahen, verstanden sie, warum seine Hundemutter so besorgt war. Sie wusste, dass sie Hilfe brauchte, aber sie war nicht in der Lage, den Welpen aus dem Plastikgefäß zu befreien.

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine Mutter muss beweisen, dass beide Kinder von ihr sind: Es ist schwer zu glauben, dass Zwillingsbrüder so unterschiedlich geboren werden können

Warum Kate Middletons 6-jährige Tochter an einer Eliteschule keine Freundinnen haben darf, Details

"In die Familie aufgenommen": Wildhirsche "adoptierten" ein 4 Monate altes Kalb, das vom Bauernhof entkommen ist

Palast auf Rädern: Wie Will Smiths riesiges Wohnmobil von mehr als hundert Quadratmetern aussieht

Welpe steckt in einem Plastikgefäß. Quelle: mur.tv

Die Freunde wollten den Welpen retten, aber der verängstigte Welpe lief vor den Fremden weg. Als es einem der Männer schließlich gelang, den Welpen zu fangen und zu ihnen zu ziehen, wurde klar, dass sie ihn nicht zu fassen bekamen.

Zur gleichen Zeit lief zu dem zweiten Mann ein anderer Welpe zu, der fröhlich mit dem Schwanz wedelte, als wolle er seinen Rettern Hallo sagen.

Es dauerte einige Zeit, aber schließlich war der Hund frei! Er traute seinen Augen nicht, aber als er den Kopf schüttelte, wurde ihm klar, dass es vorbei war! Das Jungtier stürzte sich auf den Mann, der es gerettet hatte, und streichelte ihn.

Es dauerte einige Zeit, aber schließlich war der Hund frei. Quelle: mur.tv

Die Hündin, die ihn beobachtet hatte, sah den Mann anerkennend an und hielt ihn nicht davon ab, mit ihrem Hündchen zu spielen. Nachdem es aus der Plastikgefangenschaft entlassen wurde, fühlte sich das flauschige Jungtier sichtlich wohl!

Den Helden der Geschichte zufolge haben sie die Welpen jedoch nicht mitgenommen, so dass ihr weiteres Schicksal unbekannt ist. Die Leute im Netz sagten, es wäre schön, ihnen zu helfen, und drückten ihre Hoffnung aus, dass jemand die Welpen bei sich aufnehmen würde.

Welpen. Quelle: mur.tv

Wir sind wirklich froh, dass die Geschichte gut ausgegangen ist!

Quelle: mur.tv

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein von einem Bauernhof entlaufenes Kalb wurde von Hirschen im Wald adoptiert