Seit Samantha Smith ihre Katze Luna aus einem Tierheim geholt hat, ist sie nicht mehr von ihrer Seite gewichen.

Samantha Smith. Quelle: ridus.com

"Luna und ich haben eine sehr starke Bindung. Sie ist so liebevoll und folgt mir immer! Jeder, der uns besucht, liebt den Umgang mit Luna, selbst diejenigen, die keine Katzen mögen." - sagte Samantha Smith.

Katze Luna. Quelle: ridus.com

Da Luna und Samantha sich sehr nahe stehen, dauerte es nicht lange, bis die Katze merkte, dass ihre zweibeinige Mutter schwanger war.

Beliebte Nachrichten jetzt

Am Rande der Realität: Frau brachte drei Kinder am selben Tag und in verschiedenen Jahren zur Welt, Details

"Sie wird mit den Jahren immer hübscher": Supermodel Heidi Klum zeigte sich in Pullover und Stilettos

Ein Sozialarbeiter besuchte das Haus eines Großvaters und fand "ein beispielloses Wunder": Der Mann hatte nie einen so vernachlässigten Kater gesehen

Warum Kate Middletons 6-jährige Tochter an einer Eliteschule keine Freundinnen haben darf, Details

Während ihrer gesamten Schwangerschaft war das Kätzchen sehr fürsorglich und aufmerksam, und als ihr Geburtstermin näher rückte, begann Luna, das Haus für das Baby vorzubereiten.

Samantha und Luna. Quelle: ridus.com

Die Vorbereitungen begannen etwa im fünften Monat von Samanthas Schwangerschaft. Nachts fing Luna an, verschiedene Kleidungsstücke zu einem kleinen Stapel zusammenzulegen und so eine Art gemütliches Nest für Mutter und Baby zu schaffen.

"Je näher der Geburtstermin rückte, desto öfter begann Luna, ihr Nest zu bauen. Jeden Abend stand ich auf, kuschelte mit ihr, küsste sie und sagte ihr, dass ich ihre Bemühungen wirklich zu schätzen weiß", so Samantha.

@sammiii22_

Watch till the end to see her finish result 😍 #cats #catsoftiktok #cat #baby #fyp #love #nesting #catlover #incredible

♬ original sound - Samantha M Smith

Das Rätselhafteste war, dass Luna immer um 3:30 Uhr mit ihrer Kleidung herumfuchtelte, Samantha aber um 3:18 Uhr entband.

Endlich, nach monatelangem Warten, traf die fürsorgliche Katze zum ersten Mal auf ihren kleinen Bruder, aber sie war nicht so beeindruckt von dem Baby, wie ihre Besitzerin erwartet hatte.

Nun gewöhnt sich Luna allmählich an das neue Familienmitglied, nähert sich ihm aber vorerst noch vorsichtig.

Quelle: ridus.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Güte in seinen Augen: Ein 13-jähriger Hund läuft jeden Tag sechs Kilometer, um Einheimische zu begrüßen