Vor sechs Monaten hat die Katze eines US-Bauern Nachwuchs bekommen. Die Kätzchen wurden an Nachbarn verteilt, aber niemand wollte das schwächste von ihnen - Baby Worm - aufnehmen. Dann beschloss ein Anwohner mit dem Spitznamen burgpug, ihn zu retten.

"Er war das hässlichste Kätzchen, das ich je gesehen hatte. Ich hatte Angst, dass ihn niemand haben will", erinnert sich der Amerikaner. - Er hatte wulstige Augen und einen stark aufgeblähten Bauch. Er sah aus, als ob er voller Würmer wäre. Deshalb habe ich ihn Worm genannt.

Kätzchen Worm. Quelle: pets.mail.com

Mann brachte das Kätzchen zum Tierarzt und stellte fest, dass es dem Baby insgesamt nicht schlecht ging. Er begann, das Kätzchen selbst zu säugen - und bald war Worm nicht mehr wiederzuerkennen. Der Kater wuchs heran, wurde besser und bekam ein schönes, glänzendes Fell.

Worm. Quelle: pets.mail.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Sie sind verheiratet und haben Kinder: Die Geschichte eines Geschwisterpaares, das die Legalisierung seines Bündnisses fordert

"Liebeskind": Wie das Baby eines der schönsten Paare der Welt aussieht

Hatte einen alten Milliardär für Geld geheiratet und er hat sie nicht in sein Testament aufgenommen: Die Geschichte von Anna Nicole Smith

Wie die 14-jährige Tochter der ältesten Mutter der Welt aussieht, die mit 66 Jahren ein Kind bekommt

Quelle: pets.mail.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der perfekte Babysitter: ein deutscher Schäferhund bringt jeden Abend das 4jährige Kind ins Bett