Als Eda Keatings 80-jähriger Sohn 2016 in einem Liverpooler Pflegeheim landete, wurde der 98-jährigen Mutter klar, dass sie ihn nicht allein lassen konnte.

Eda und ihr Sohn. Quelle: apost.com

Tom zog in das Moss View Nursing Home in Huyton, weil er zusätzliche Pflege benötigte. Und etwas mehr als ein Jahr später beschloss Eda, dass sie ihren Sohn nicht allein lassen konnte, und zog in dieselbe Einrichtung.

Die beiden Wavertree-Geborenen sind seitdem nicht mehr getrennt worden. Sie spielen den ganzen Tag Spiele oder sehen Emmerdale im Fernsehen.

Eda, Tom und ihre Familie. Quelle: apost.com

Beliebte Nachrichten jetzt

"Sie wird mit den Jahren immer hübscher": Supermodel Heidi Klum zeigte sich in Pullover und Stilettos

Weggelaufener Hund wurde nach acht Monaten Suche lebend im Schnee gefunden, Details

Warum Kate Middletons 6-jährige Tochter an einer Eliteschule keine Freundinnen haben darf, Details

Kensington Palast unterstützte Kate Middleton nach Scheidungsankündigung nicht, Details

Eda und ihr Mann Harry zogen alle vier Kinder gemeinsam auf. Eda arbeitete bis zu ihrer Pensionierung als Krankenschwester im Mill Road Hospital, und Tom war Maler und Dekorateur.

Edas Enkelin, Debi Higham, besucht mit ihrer ganzen Familie regelmäßig das Altenheim.

"Es ist unmöglich, sie zu trennen", sagt Debi. "Ich freue mich - beide sind wunderbar versorgt, Tag und Nacht."

Diese süße Geschichte über die Liebe einer Mutter ist wirklich sehenswert. Die elterliche Liebe vergeht in der Tat nie.

Quelle: apost.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein egoistischer Nachbar versperrte einer Frau die Ausfahrt, aber ein Passant half ihr, eine Lösung zu finden