Shiro, ein teilweise tauber und blinder Hund, war bereits in mehreren Pflegefamilien untergebracht und weiß, wie beängstigend es ist, an einem neuen Ort zu sein. Also beeilt er sich, alle Haustiere zu beruhigen, die sein neuer Besitzer rettet.

Er gewinnt ihr Vertrauen und hilft ihnen, sich in einer stressigen Situation wohl zu fühlen. Und jetzt liebt ihn das ganze Internet!

Das Leben von Shiro, einem Maremma-Abruzzen-Schäferhund, war nicht einfach. Er ist teilweise blind und taub, war in 12 Pflegefamilien, zwei Pflegestellen und vier weiteren Familien untergebracht. Aber jedes Mal wurde er wegen störenden Verhaltens zurückgeschickt.

Shiro. Quelle: epochtimes.com

Als die Tierretterin Cheryl Smith von ihm erfuhr, beschloss sie, dem Hund eine Chance auf ein glückliches Leben zu geben.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Er wird sich um meine Babys kümmern": Eichhörnchenmutter gibt ihre Kleinen an einen Mann ab

Ein 15-jähriger Hengst und sein Herrchen helfen Krankenhauspatienten, indem sie sie trösten

"Lass mich nicht allein": Ein Kätzchen wurde im Reservat aufgelesen und will keine Sekunde alleine verbringen

Eine treue Katze weigerte sich ein Jahr lang, von ihrer Besitzerin wegzugehen, die die Welt verlassen hatte

"Er war problematisch und alle waren enttäuscht von ihm, aber wir wollten nicht dasselbe tun", erklärte Cheryl gegenüber The Dodo.

Obwohl Cheryl den Hund 2018 aufgenommen hat, leidet er immer noch an früheren Verletzungen.

"Er weint immer noch im Auto, weil er denkt, dass er irgendwo hingebracht und ausgesetzt wird", erzählte sie.

Shiro. Quelle: epochtimes.com

Trotz einiger Probleme benahm sich dieser Welpe erstaunlich gut. Laut Cheryl, die regelmäßig bedürftige Tiere rettet und aufnimmt, hat Shiro alles getan, damit sich die neu angekommenen Haustiere sicher fühlen.

"Unmittelbar nach ihm habe ich eine trächtige Hündin gerettet, die sich aufgrund einer Krankheit nicht um ihre Welpen kümmern konnte. Shiro kletterte zu ihnen hinauf und begann sie zu lecken.

Das hat er mit jedem Tier gemacht, das ich gerettet und untergebracht habe. Er setzt sich geduldig neben die Katzen oder Kätzchen und kümmert sich so sehr um sie, dass sie ihm eher vertrauen als mir."

Im Januar 2020 wurde Shiro berühmt, weil er sich um ein gerettetes Kätzchen namens Tiny Tolly kümmerte. Cheryl postete einige süße Fotos mit dem Hund und dem Kätzchen auf Facebook und schrieb dazu:

"Der arme Tiny Tollie hat gar nicht gemerkt, was das ist! Und Shiro scheint sehr stolz auf sich zu sein."

Shiro. Quelle: epochtimes.com

Während Tiny Tolly krank war, blieb Shiro in ihrer Nähe. Er stand bei ihrem Käfig, damit sich das Kätzchen sicher fühlte.

"Shiro hat seinen Posten nicht eine Sekunde lang verlassen. Er wusste, dass sie krank und verängstigt war und getröstet werden musste.

Cheryl ist froh, dass sie den Hund aufgenommen hat, den alle anderen schon aufgegeben hatten.

"Seine Liebe und sein Mitgefühl für die anderen geretteten Tiere sind erstaunlich", sagt sie.

Quelle: epochtimes.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Ich habe nicht so viel mit dir geschafft": Vater ließ 5-jährige Tochter 3 Leben retten

Frau hat ein Jahr lang nichts gekauft und für ein Haus gespart: Wie sie es geschafft hat, Details