"Ich habe so viel verpasst... Nächstes Mal sei bitte wieder meine Tochter, damit ich alles tun kann, was ich nicht konnte!" - Mit Tränen in den Augen sagt der Vater von Seo Yul, die alle einen kleinen Engel nennen.

Der Verlust eines geliebten Menschen hinterlässt einen Abdruck in der Seele eines Menschen und teilt sein Leben in ein "Vorher" und ein "Nachher". Jong Ki Sop weiß das aus erster Hand. Der 43-jährige Mann verlor innerhalb kurzer Zeit seine beiden engsten Vertrauten.

Seo Yul. Quelle: zen.yandex.com

Die Tochter von Jong Ki Sop, Seo Yul, war das lang erwartete Kind der Familie. Sie wuchs zu einem sehr freundlichen und fröhlichen Kind heran. Sie konnte stundenlang auf dem Spielplatz spielen und liebte es zu tanzen.

Im Jahr 2019 stürzte das Mädchen bei einem Besuch in einem Kindercafé und zog sich eine Verletzung zu, die zu einer Beeinträchtigung der Gehirnfunktion führte.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Vielleicht hilft ihr jemand": Die Besitzer setzten eine gebärende Katze zusammen mit einem Zettel auf der Straße aus

"Er wird sich um meine Babys kümmern": Eichhörnchenmutter gibt ihre Kleinen an einen Mann ab

"Lass mich nicht allein": Ein Kätzchen wurde im Reservat aufgelesen und will keine Sekunde alleine verbringen

Eine treue Katze weigerte sich ein Jahr lang, von ihrer Besitzerin wegzugehen, die die Welt verlassen hatte

Seitdem begann der Kampf mit der schweren Krankheit. Die gesamte Fürsorge für das kleine Mädchen lag auf den Schultern ihres Vaters Jong Ki Sop, da die Mutter von Seo Yul zu dieser Zeit mit Lungenkrebs kämpfte und sehr schwach war. Der Mann verband im Laufe der Zeit Arbeit und die Pflege seiner Tochter.

Vor sechs Monaten verlor der Mann seine Frau, und Ende Oktober verließ auch Seo Yul die Familie. Das Mädchen war 5 Jahre alt, als bei ihr der Hirntod diagnostiziert wurde.

Der Verlust hat Jong Ki Sop sehr erschüttert, aber trotzdem hat er nach reiflicher Überlegung eine schwierige Entscheidung getroffen.

"Ich dachte, Seo Yuls Herz würde weiterschlagen, wenn eine Transplantation durchgeführt würde und wenn ein anderes Kind, das gerettet werden könnte, sich erholen und wieder leben würde", sagte der Vater des Mädchens.

Jong Ki Sop und seine Tochter. Quelle: zen.yandex.com

Am 2. November berichteten Nachrichtenportale, dass die 5-jährige Seo Yul zur Spenderin geworden ist. Die Nieren des Mädchens gaben einem 4-jährigen Jungen und einem 17-jährigen Jungen eine Chance auf Genesung. Die Operationen waren erfolgreich und die Jungen erholen sich.

Leider ist es nicht möglich herauszufinden, wie die Herztransplantation von Seo Yul verlaufen ist und wem das Herz transplantiert wurde. In Südkorea gibt es eine Geheimhaltungsklausel.

Die Kommunikation zwischen dem Spender, seinen Verwandten und dem Empfänger ist strengstens untersagt, ebenso wie die Weitergabe von Informationen über diese Personen.

Der Vorfall hat landesweit Aufmerksamkeit erregt. Viele Menschen unterstützten Jong Ki Sop und dankten Seo Yul und wiesen darauf hin, dass nicht alle Eltern in der Lage seien, eine solche Entscheidung zu treffen.

Quelle: zen.yandex.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein 400 g schwerer Junge überlebte entgegen den Prognosen der Ärzte: Wie er ein Jahr später aussieht