Wenn Sie denken, dass es nach 40 zu spät ist, um an Ihrer Figur zu arbeiten, dann schauen Sie sich Joan Macdonald an. Sie begann im Alter von 73 Jahren zu trainieren. Und davor war Oma übergewichtig und litt unter vielen damit verbundenen Krankheiten.

Joan MacDonald. Quelle: zen.yandex.com

Joan geht es jetzt viel besser, sie hat 25 kg abgenommen und ist eine echte Fitness-Bloggerin. Ihre Instagram-Seite hat fast 1,5 Millionen Follower.

Jahrelang hatte Joan absolut keine Kontrolle über ihre Ernährung. Jeden Stress ertränkte sie mit Essen. Bei ihrer sehr geringen Körpergröße kam die Großmutter auf ein Gewicht von etwa 90 kg.

Der Wandel begann, als Joans Tochter ihrer Mutter anbot, sie beim Training über eine mobile App auf ihrem Telefon zu unterstützen.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Man sagte mir, ich könne ihr nicht helfen": Hündin wird zu einer echten Schönheit, nachdem sie eine liebevolle Besitzerin gefunden hat

"Es war das erste Mal, dass wir ein so großes Baby gesehen haben": Frau brachte ein fast 7 kg schweres Riesenbaby zur Welt

"Wir konnten das Leben nicht riskieren": Bauernhof stoppt die Ernte, um die Kinder der Schilfkatze zu retten

Eine mit zehn Welpen trächtige Hündin rettete ihre Besitzer vor der Kobra und opferte ihr Leben

Der Fortschritt ist offensichtlich. In zweieinhalb Jahren ist sie von 83 kg auf 61 kg gesunken.

Joan MacDonald. Quelle: zen.yandex.com

Joan gibt zu, dass sie anfangs mit dem modernen Smartphone nicht zurechtkam und dass ihr die meisten Übungen seltsam und unverständlich erschienen. Aber die alte Dame erwies sich als sehr hartnäckig, und jedes Mal fand sie ihre Motivation wieder.

Die alte Dame ging so sehr in ihrem neuen Lebensstil auf, dass ihr häusliches Training auf das Fitnessstudio übergriff. Joan begann, bis zu vier Tage pro Woche ins Fitnessstudio zu gehen. Zunächst waren es Übungen mit dem eigenen Körpergewicht und Cardio-Workouts. Dann begann Joan zu lernen, wie man mit "Eisen" trainiert.

Joan MacDonald. Quelle: zen.yandex.com

In denselben mobilen Anwendungen lernte Joan auch etwas über die Grundsätze der richtigen Ernährung. Während sie früher aktiv Süßigkeiten gegessen hat, vermeidet sie diese jetzt und widmet sich viel mehr eiweißhaltigen Lebensmitteln.

Infolgedessen hat sie nicht nur 25 kg abgenommen, sondern auch eine ordentliche Menge an Muskelmasse aufgebaut. Sie macht praktisch alle Grundübungen mit "Eisen", ganz zu schweigen von den Übungen am Barren.

Joan MacDonald. Quelle: zen.yandex.com

Während sie früher häufig die Apotheke in der Nachbarschaft aufsuchte, hat sie jetzt fast keine Medikamente mehr. Joan ist heute 76 Jahre alt. Viele junge Mädchen im Fitnessstudio bitten sogar darum, sich mit ihr fotografieren zu lassen.

Joans Geschichte ist eine großartige Motivation nicht nur für ältere Menschen, sondern auch für die jüngere Generation.

Quelle: zen.yandex.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Bauer hat auf dem Feld eine 200 kg schwere Wurzel ausgegraben: es stellte sich heraus, dass der Fund ihn reich machen würde