Diese Geschichte spielt in Kalifornien, USA. Ein Hund namens Arrow war plötzlich aus seinem Haus verschwunden, und sein älterer Besitzer Gary hatte Schwierigkeiten, ihn zu finden.

Das brach ihm das Herz, denn Arrow war nicht nur ein Haustier, sondern auch ein Therapiehund zur emotionalen Unterstützung.

Hund Arrow. Quelle: petpop.cc

Der Mann suchte überall nach seinem Haustier und kontaktierte viele örtliche Rettungszentren, um Hilfe zu bekommen. Sogar die Polizei in seiner Heimatstadt Watsonville beteiligte sich an der Suche. Die Suche war zunächst ergebnislos. Doch nach einer Woche rief plötzlich eine Frau die Polizei.

Mann suchte überall nach seinem Haustier. Quelle: petpop.cc

Beliebte Nachrichten jetzt

Wie ein 74-jähriger Einsiedler aus Schottland lebt, der seit 40 Jahren ohne Strom und Kommunikation auskommt

"Ich füttere jeden Tag fast 600 Hunde": Der Koch eröffnete das größte Tierheim

Ein 15-jähriger Hengst und sein Herrchen helfen Krankenhauspatienten, indem sie sie trösten

Eine treue Katze weigerte sich ein Jahr lang, von ihrer Besitzerin wegzugehen, die die Welt verlassen hatte

Sie berichtete, einen Hund gesehen zu haben, der wie Arrow aussah. Später stellte sich heraus, dass er es war! Die Polizei holte den Hund ab, der völlig gesund und munter war. Sein Besitzer wurde sofort angerufen, um ihm die frohe Botschaft mitzuteilen - er war überglücklich.

Hund war völlig gesund und munter. Quelle: petpop.cc

Der Besitzer konnte die Tränen nicht zurückhalten, als er sein Haustier traf, denn er dachte schon, er hätte seinen Arrow für immer verloren. "Es waren aufrichtige Tränen des Glücks. Es sind Momente wie diese, für die wir leben", schrieb die Kreispolizei unter das Video.

Besitzer konnte die Tränen nicht zurückhalten. Quelle: petpop.cc

Wiedersehen des Besitzers mit dem Hund:

Quelle: petpop.cc

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Zuhause für eine geliebte Hündin: Das Haustier hat immer eingesperrt gelebt, aber die Besitzer haben ihm ein echtes Haus geschaffen