Das vier Monate alte Shetlandpony Sutton und der fünfjährige Neufundländer Dom lernten sich Ende September dieses Jahres kennen und wurden sofort beste Freunde.

Die beiden sind jetzt praktisch unzertrennlich: Hund und Pferd kuscheln ständig, gehen spazieren, essen und schlafen sogar zusammen.

Pony Sutton und Hund Dom. Quelle: ridus.com

Die Kumpels leben in Northumberland, England, bei ihren Besitzern Emma und Mark Bone, die den lizenzierten Ausstellungszwinger Newfangled Newfoundlands betreiben. Das Tierheim hat insgesamt acht Hunde, aber nur Dom hat sich mit dem kleinen Pony anfreunden können.

Pony Sutton und Hund Dom. Quelle: ridus.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Prinz William verwandelt sich in einen alten Mann: Der Grund wurde genannt

24 Jahre Altersunterschied und eine verbotene Schulaffäre: Die Liebesgeschichte von Emmanuel Macron und der Millionärin Brigitte Tronnier

Die ersten siamesischen Zwillinge der Welt waren verheiratet und hatten mehr als 20 Kinder: Geschichte der Brüder

„Palast der Einsamkeit“: Warum sich der iranische Schah von seiner Frau scheiden ließ, die er mehr liebte als die zwei anderen

"Wir sind uns nicht ganz sicher, ob Sutton Dom auch für ein Pferd hält, oder ob er immer noch glaubt, er sei ein Hund, oder vielleicht beides", sagt Emma.

Der große Hund ist immer so fröhlich wie ein kleiner Welpe, wenn es Zeit ist, das Haus zu verlassen und einen neuen Freund zu besuchen: Er wedelt mit dem Schwanz, rennt hin und her und gibt sich alle Mühe, Emma so schnell wie möglich die Tür zu öffnen.

Pony Sutton und Hund Dom. Quelle: ridus.com

Auch Sutton ist sofort glücklich, wenn er seinen zottelhaarigen Kumpel sieht.

"Ich bin so froh, sie zusammen zu sehen. Diese Art von Freundschaft ist etwas ganz Besonderes. Wir lieben es zu sehen, wie ihre Bindung wächst und jeden Tag stärker wird", verriet Emma.

Die Nutzer der sozialen Medien sind begeistert von der Beziehung zwischen dem riesigen Hund und dem kleinen Pony.

Quelle: ridus.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Nimm mich mit nach Hause": Ein Kätzchen aus dem Tierheim hat sich einen Besitzer ausgesucht und ihn geküsst