Ein Mädchen namens Olivia hält Lucy für glücklich. Eines Tages wurde das kleine Mädchen zu einem Haustier, das seinen ganzen Verstand und seine Gerissenheit einsetzte.

Eines Tages fuhr Olivias Mann mit dem Auto, und als er die Tür öffnete, um hinauszugehen, schoss eine streunende Katze in den Salon.

Verblüfft über die Unverschämtheit des Tieres, sah der junge Mann seine Gästin genau an. Sie war abgemagert und schmutzig, und als sie ihn mit ihren klugen, aber traurigen Augen ansah, gab der junge Mann die Idee auf, die Katze aus dem Auto zu werfen.

Katze Lucy. Quelle: mur.tv

Der junge Mann brachte das Kätzchen nach Hause und versicherte Olivia, dass es nur vorübergehend sei. Der Mann und die Frau leben in einer Mietwohnung zusammen mit zwei frechen Katzen, die sich nicht nur mit anderen Tieren, sondern auch untereinander nicht vertragen.

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Waisenkater kann nicht auf Sofas und Sessel springen, und er ist nicht groß genug, aber er hat genug Liebe für das ganze Universum

"Er wird sich um meine Babys kümmern": Eichhörnchenmutter gibt ihre Kleinen an einen Mann ab

"Lass mich nicht allein": Ein Kätzchen wurde im Reservat aufgelesen und will keine Sekunde alleine verbringen

Eine treue Katze weigerte sich ein Jahr lang, von ihrer Besitzerin wegzugehen, die die Welt verlassen hatte

Trotzdem blieb Lucy bei der Frau. Sie wurde gebadet, gegen Parasiten behandelt und geimpft, woraufhin Olivia einen Beitrag über das Tier in den sozialen Medien veröffentlichte.

Katze Lucy. Quelle: mur.tv

Aber niemand wollte Lucy adoptieren, denn in jedem Hof der Kleinstadt lebten ein Dutzend solcher ausgesetzter Tiere. Und die Einheimischen ziehen es aus irgendeinem Grund vor, nur reinrassige Tiere mit nach Hause zu nehmen.

Doch dann geschah ein Wunder! Nach einem weiteren Besuch beim Tierarzt ging die Frau in die Zoohandlung des Krankenhauses. Zur gleichen Zeit stürmten zwei aufgeregte Teenager herein und fragten, ob es im Laden Kätzchen zu kaufen gäbe.

Olivia ging näher an die Jungen heran und fragte, ob ihre Eltern wüssten, dass sie ein Haustier suchten. Aber die Jungen versicherten ihr, dass es ihre Mutter war, die sie geschickt hatte, um ein Kätzchen zu finden, das bei ihrer Familie leben sollte.

Katze Lucy. Quelle: mur.tv

Am Abend bat die Mutter der Kinder Olivia, ihr Fotos von Lucy zu schicken, und ein paar Tage später zog das Kätzchen in sein neues Zuhause. Was für ein außergewöhnlicher Glücksfall!

Quelle: mur.tv

Das könnte Sie auch interessieren:

"Nimm mich mit nach Hause": Ein Kätzchen aus dem Tierheim hat sich einen Besitzer ausgesucht und ihn geküsst