Ein Kätzchen, das allein gefunden wurde, ist sehr glücklich, eine große Familie zu haben, die sich um es kümmert.

Anfang September entdeckten barmherzige Samariter aus Kanada ein 4 Wochen altes Kätzchen auf der Straße, das allein war. Ihre Mutter und ihre Geschwister waren nirgends zu finden, und so riefen die freundlichen Menschen den örtlichen Rettungsdienst zu Hilfe.

Das Kätzchen brauchte dringend Wärme, Futter und eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung. Als Carly und Katelyn Saltarsky, Schwestern und Mitbegründerinnen von Salty Animal Rescue, kontaktiert wurden, nahmen sie das Kätzchen mit offenen Armen auf.

Kätzchen Marty. Quelle: zen.yandex.com

Das Kätzchen, das sie Marty nannten, wurde sofort bei einer Pflegefamilie untergebracht, und sie setzten ihre Suche nach der Katzenmutter und anderen Kätzchen fort.

Beliebte Nachrichten jetzt

Sie hat nie geheiratet: Das Geheimnis der Einsamkeit von Mireille Mathieu

Mit 34 wog die Frau 300 kg: Wie sie zwei Jahre später aussieht, nachdem sie 200 kg verloren hat

Die tiefste Bohrung der Welt: Wie tief die Menschen in die Erde bohren konnten, Details

Erfolgreiches 92-jähriges Model Daphne Selfe: Wenn das Alter kein Hindernis für eine Karriere ist

Marty wurde jeden Tag jedr ein paar Stunden mit einer Spritze gefüttert. Sie erfreute alle, die sie sahen.

Die Retter hofften, Marty der Pflegekatze und ihren Kätzchen vorstellen zu können, um sie zu sozialisieren, sobald sie gesund ist, aber sie wussten nicht, dass Marty einen eigenen Plan hatte.

"Dieses Mädchen ist das witzigste kleine Mädchen. Sie liebt es, zu spielen", teilten die Retter mit. "Sie hat endlich herausgefunden, wie sie selbständig essen kann und beherrscht nun auch die Toilette.

Kätzchen Marty. Quelle: zen.yandex.com

Als Katzenmama Flay das Kätzchen kennenlernte, nahm sie es sofort in ihre Obhut. Sie war mehr als glücklich, ein weiteres Baby willkommen zu heißen.

Kätzchen Marty. Quelle: zen.yandex.com

Martys quiekendes Miauen erregte die Aufmerksamkeit des örtlichen Hundes Nood, der auch als professioneller Kätzchenschmuser bekannt ist. Er kam auf den kleinen Findlinh zu, um ihn zu begrüßen, und da ergab alles einen Sinn.

Marty und Hund Nood. Quelle: zen.yandex.com

"Wir glauben, dass der Hauptgrund dafür, dass Marty nicht so begierig darauf ist, mit Flay und ihren Kätzchen zu interagieren, der ist, dass sie denkt, dass sie bereits ihre vorübergehende Familie gefunden hat!"

Kätzchen Marty. Quelle: zen.yandex.com

Der kleine Flauschi schmiegte sich sofort an Nood und kuschelte sich in seinen warmen Bauch. Der süße Hund war überglücklich, ein weiteres Kätzchen zu haben, um das er sich kümmern konnte.

"Marty sieht jetzt unseren Hund als ihren Vater und meine beiden anderen Hunde als ihre Adoptivfamilie."

Kätzchen Marty. Quelle: zen.yandex.com

Nach einem schwierigen Start entwickelt sich Marty zu einer wunderschönen, verspielten Katze. Sie verbringt gerne Zeit mit ihrem Pflegevater und hält Nood auf Trab.

Quelle: zen.yandex.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Du bist ihr König und göttlicher Retter": Tierärzte erzählen über ihre Arbeit