Auf TikTok ist ein Video viral gegangen, das einen Welpen zeigt, der zwischen den Pfoten eines sitzenden Hundes zu kuscheln versucht, ohne zu wissen, dass es sich um eine Gipsfigur handelt.

Der Autor des Videos - Benutzer mit dem Spitznamen @isaacpapi90 - sagte, er habe das Tier auf den Stufen der Treppe seines Hauses entdeckt. In den Aufnahmen sagt der Mann zu dem Findelkind: "Hey, wie bist du hier reingekommen? Das ist nicht deine Mum. Meinst du, es ist deine Mutter?"

Welpe kuschelt sich an eine Hundefigur. Quelle: goodhouse.com

Wie der Autor des Videos später erklärte, kam der Welpe schon seit Tagen an diese Stelle und kauerte sich an die Gips-Sparbüchse, weil er dachte, es sei seine Mutter. Das traurige, einsame Hündchen rührte den Spanier bis ins Herz. Er beschloss, die Aufnahmen in den sozialen Medien zu veröffentlichen, hatte aber nicht damit gerechnet, dass sein TikTok online so viel Aufsehen erregen würde.

Die Nutzer waren gerührt von dem, was sie sahen, und drückten ihr Mitgefühl für den Welpen aus. Einige Abonnenten forderten den Autor auf, Gnade walten zu lassen und den Welpen selbst zu nehmen.

Beliebte Nachrichten jetzt

Tapfere Mutter: Katze hat ihr Junges aus einem brennenden Schuppen getragen und knapp überlebt

"Es war das erste Mal, dass wir ein so großes Baby gesehen haben": Frau brachte ein fast 7 kg schweres Riesenbaby zur Welt

"Wir konnten das Leben nicht riskieren": Bauernhof stoppt die Ernte, um die Kinder der Schilfkatze zu retten

"Männer lieben meinen Bart": Wie eine Frau mit Gesichtsbehaarung lebt

Es ist noch nicht bekannt, ob der Spanier beschlossen hat, einen neuen Freund zu adoptieren, aber er veröffentlichte später ein weiteres Video, in dem der flauschige Welpe im Hof eines Wohnhauses zu sehen ist - und die Nutzer können nur hoffen, dass es bereits sein eigener ist.

Quelle: goodhouse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Findelschwein ist zum Lieblingstier und Freund von vier Hunden geworden