Vor einigen Monaten brachte die Nashville Cat Rescue (aus Tennessee) eine zweijährige rot-weiße Katze, Mia, und ihre Kätzchen zu der gemeinnützigen Tierrettungsorganisation. Die Flauschis brauchten Hilfe.

Katze Mia und ihre Kätzchen. Quelle: binokl.cc

Die kleine Familie wurde in eine Pflegestelle gebracht, wo die liebevolle, pelzige Mutter ihre Kinder in Ruhe aufziehen konnte. Die Mutter kümmerte sich selbstlos um die fünf Kätzchen und erfüllte alle ihre Bedürfnisse.

In der Zwischenzeit nahm Mias Besitzerin zwei weitere Waisenkätzchen auf, die der Liebe ihrer Mutter beraubt worden waren, während sich ihre Jungen in Sicherheit befanden. Mia nahm die ungewollten Babys großzügig auf und kümmerte sich um sie, als wären es ihre eigenen.

Katze Mia und ihre Kätzchen. Quelle: binokl.cc

Beliebte Nachrichten jetzt

Wie eine geheimnisvolle Stadt aussieht, in der seit 6.000 Jahren Menschen leben, von denen heute nur noch eine Familie übrig ist

Jeden Tag traf das Kätzchen Besucher an der Ladentür indem er nach Futter suchte, und seine Beharrlichkeit half ihm, ein Zuhause zu finden

Sie wurde einfach vergessen: Die Geschichte von Juana Maria, die 18 Jahre lang allein auf der Insel lebte

Eine Frau bat drei Ärzte, ihr ein Modelgesicht zu machen: Wie sie jetzt aussieht

Einige Wochen später hüpften die sieben Kätzchen dank der gemeinsamen Bemühungen von Mia und der Pflegefamilie als fröhliche und neugierige Wuscheltiere im Haus herum. Als sie älter wurden, wurde einer nach dem anderen von guten Menschen mitgenommen.

Aber Mia wartete immer noch auf die Besitzer ihrer Träume. Es war ungewohnt still um sie herum geworden. Die Katze fühlte sich ein wenig einsam und verbrachte die meiste Zeit des Tages damit, ruhig in ihrem Zimmer zu sitzen.

Für die Pfleger war es schwer, sie so traurig zu sehen, und es war klar, dass Mia Gesellschaft brauchte.

Mia brauchte unbedingt Gesellsvhaft. Quelle: binokl.cc

Zu dieser Zeit nahm die Nashville Cat Rescue ein einsames Kätzchen namens Shpik im Tierheim auf. Der süße kleine Kater erwies sich als sehr anhänglich. Nach seinem Leben im Heim wollte er immer unter Freunden sein und konnte das Alleinsein nicht ertragen.

Shpik weinte den ganzen Weg zum Tierheim, wo Mia wartete.

Kätzchen Shpik. Quelle: binokl.cc

"Er schnurrte sofort, als er aus der Transportbox stieg und Mami Mia traf. Sie verliebten sich sofort ineinander, und die Laune der Katze stieg in die Höhe. Sie haben sich so gut verstanden, dass wir sie nicht voneinander trennen wollten", sagen die Freiwilligen.

Das drei Monate alte rothaarige Kätzchen hat sich schnell und stark mit seiner neuen Mutter verbunden. Er wollte so viel mit ihr schmusen, wie sie ihn ließ. Mia erwiderte seine Liebe, indem sie bereitwillig Zeit mit ihrem neuen Baby verbrachte, es ableckte und bedingungslos liebte.

Ihre Verbindung ist so plötzlich aufgeflammt, als ob die beiden füreinander bestimmt wären. Mia ist froh, wieder jemanden zu haben, der sich um sie kümmert.

Shpik und Mia. Quelle: binokl.cc

"Die fürsorgliche Mia und der Waisenjunge Shpik haben sich gefunden. Sie sind beide sehr liebevolle, ruhige Haustiere", fügen die Freiwilligen hinzu. - Zusammen sind sie das perfekte Paar".

Shpik und Mia suchen ein gemeinsames Zuhause, in dem sie ihre Liebesbeziehung als feste Mitglieder ihrer Familie fortsetzen können.

Shpik und Mia. Quelle: binokl.cc

Shpik ist glücklicher als je zuvor, weil er eine Mama hat, die immer für ihn da ist.

Quelle: binokl.cc

Das könnte Sie auch interessieren:

Hundetreue: Ein streunender Hund deckte seine schwache, schwangere Freundin, während er auf Hilfe wartete