Das Schlimmste, was passieren kann, ist, dass man einen besten Freund verliert. Und genau das ist in dem heutigen Video geschehen.

Hündin Freya und ihr Besitzer. Quelle: nastroenie.com

Der Besitzer hat seine geliebte Deutsche Schäferhündin Freya verloren. Er war seit Monaten auf der Suche nach ihr und hatte bereits alle Hoffnung verloren, seine geliebte Hündin zu finden. Die Hündin irrte auf der Straße umher und landete schließlich in einem Tierheim.

Dem Besitzer gelang es, herauszufinden, wo seine geliebte Hündin war, und er suchte das Tierheim auf. Er war überglücklich, endlich seinen besten Freund zu treffen und schluchzte förmlich.

Sehen Sie sich dieses herzerwärmende Video an und verlieren niemals einen engen Freund!

Beliebte Nachrichten jetzt

Tierärzte hatten es bisher noch nicht mit Katzen mit solchen Dreadlocks zu tun

"Es war ihr letzter Wunsch": Ein Paar hat eine Schneewehe gemacht, damit ihre Hündin ein letztes Mal spielen konnte

Der letzte Wunsch: Das Pferd und die Hunde wurden ins Hospiz zur Besitzerin gebracht, damit sie sich verabschieden konnten

Wie eine geheimnisvolle Stadt aussieht, in der seit 6.000 Jahren Menschen leben, von denen heute nur noch eine Familie übrig ist

Quelle: nastroenie.com