Einem Bären kann man das Fahrradfahren beibringen, während man einem Ferkel beibringen kann, mit einem Ball zu spielen und gehorsam an der Leine zu laufen. Das britische Wildschwein mit dem Namen Oakley beweist einmal mehr, dass Schweine nicht nur Fleisch und Fett, sondern auch einen beeindruckenden Intellekt haben. Er gehorcht perfekt den Befehlen seines Frauchens und überrascht die Menschen um ihn herum mit seinen Fähigkeiten.

Oakley und seine Besitzerein.Quelle:bigpicture.com

Das Lincolnshire-Ferkel Oakley überzeugt alle davon, dass er ein Hund ist, und er macht seine Sache gut. Das Schwein läuft einem Ball hinterher, führt die Kommandos "Sitz" und "Platz" aus und geht gehorsam an der Leine. Während des Spaziergangs beschnüffelt er Passanten und kuschelt sich an sie wie ein echter Hund

Oakley und seine Besitzerein.Quelle:bigpicture.com

Die Besitzerin des ungewöhnlichen Haustieres, die 51-jährige Josie Hunt, nahm das Kung-kun-Schwein von seinen Vorbesitzern, die nicht mit ihm zurechtkamen. Wie sich herausstellte, wuchs er mit Hunden auf, also kopierte er ihre Gewohnheiten. Oakley weiß, wie man sich hinsetzt, hinlegt und verschiedene Dinge auf Kommando apportiert.

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine Frau hat für ihre ungewöhnliche Tochter ihr Zimmer in einen "Disney-Palast" umgestaltet

Glück ohne Ende: Ein Hund hat elf Jahre lang im Tierheim gelebt und nun seine Besitzer gefunden

"Sie war zu schlau, um dumm auszusehen": Der letzte Tag von Marilyn Monroes

Die Wölfin kam und bettelte um Futter, der Förster hatte Mitleid mit ihr: Zwei Monate später kamen drei Wölfe in das Dorf und dankten dem Mann

Oakley und seine Besitzerein.Quelle:bigpicture.com

Eine britische Frau hält einige Schweine in einem Gehege, aber das clevere Ferkel lebt abseits, da die anderen Schweine aggressiv sind und manchmal Kämpfe veranstalten, während Oakley sehr ruhig und freundlich ist. Josie geht oft mit ihrem Schweinchen spazieren.

Oakley und seine Besitzerein.Quelle:bigpicture.com

Wenn sie ihr Haustier an der Leine führt, starren Passanten erstaunt. Beim näheren Kennenlernen überzeugen die Klugheit und Freundlichkeit des Wildschweins alle. Wissenschaftler sagen, dass Schweine viel schlauer sind, als die meisten Menschen denken. Ihr Intelligenzniveau entspricht dem von Hunden, und sie sind leicht zu trainieren.

Quelle:bigpicture.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Besitzer nahm seinen Malamute in schlechtem Zustand mit in die Berge, damit der Hund ein letztes Mal den Schnee sehen konnte

Mama Pitbull bittet verzweifelt darum, ihre Babys zurückzubekommen: die Geschichte der Rettung einer ganzen Familie